Mein Lieblingsfrühstück – Schoko Griesbrei

Hannah
Mein Lieblingsfrühstück - Schoko Griesbrei

Ihr glaubt nicht, wie lang es braucht einen Post wie diesen mit einem Handy Hotspot hochzuladen. Gott sei Dank bekommen wir morgen endlich Internet. Gerade mit so einem Hobby wie dem Bloggen und meinem Studium, ist Internet echt eine Menge wert! Deshalb komm ich leider zur Zeit auch nicht so oft dazu eure Kommentare zu beantworten, was mir sehr Leid tut da ich mich über eure lieben Worte immer sehr freue ♥ Nichts desto trotz, hab ich heute endlich wieder ein schnelles & leckeres Rezept für Schoko Griesbrei für euch!

Ich hatte lange Zeit eine Phase in der ich immer gefrühstückt und auch oft neue Sachen ausprobierte hab, in letzter Zeit war das nicht so. Meistens hatte ich keine Lust was zu essen, keine Idee oder ich war zu faul mir was zu richten. Da mir Frühstück aber gut tut, hab ich in den letzten Tage wieder damit angefangen. Eines meiner Lieblingsfrühstücke, den besten Schoko Griesbrei, möchte ich euch heute gerne zeigen. Das Rezept für den Schoko Griesbrei ist, wie eigentlich immer bei mir üblich, schnell nachzumachen und soooo gut ;)

Mein Lieblingsfrühstück - Schoko Griesbrei

Schoko Griesbrei

Ihr braucht

  • 200 ml Milch
  • 50 ml Schoko-Sojamilch
  • 1 EL Chia-Samen
  • 4-5 EL Weizengries und 1 Banane.

So geht’s

Die Milch zusammen mit der Schokomilch in einem Topf zum Kochen bringen.

Wenn die Milch kocht den Gries löffelweise hinzugeben, die Hitze zurückdrehen und den Gries mit dem Schneebesen gut einrühren, sonst bildet er ganz schnell Klumpen!

Am Schluss die Chia-Samen hinzugeben und kurz köcheln lassen. Das ganze in eine Schüssel geben und mit Banane, und vielleicht auch ein bisschen geriebener Schoko oder Kakao, servieren.

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept für Schoko Griesbrei probiert und hoffe, es schmeckt euch mindestens genau so gut wie mir ♥

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

11 Kommentare

Modelirium 11. März 2014 - 21:58

Oh das hat mir meine Mama früher immer gemacht :) Wir haben es Grieskoch genennt und es schmeckt soooo wahnsinnig lecker! Muss ich mir unbedingt ganz bald mal selbst zubereiten :)
Alles Liebe,
Carina

Antwort
charlotte 11. März 2014 - 23:06

Ich faste gerade leider leider Schokolade aber das Rezept ist gepinnt, das wird auf jeden Fall ausprobiert :)

Antwort
Sarah ♡ 11. März 2014 - 23:26

Mhh sieht super lecker aus!

Antwort
Juni Verse 12. März 2014 - 9:32

Das sieht toll aus und die Kombi Schoko-Banane liebe ich eh total.
LG, Ni von JuNi

Antwort
Jana 12. März 2014 - 20:52

Oh genial, genau das mache ich mir jetzt als Abendbrot :D
Zwar ohne Chia-Samen und mit Kakao-Pulver, aber ich hoffe dass es dann genau so schön aussieht wie bei dir ;)

Liebe Grüße ♥

Antwort
Süchtig nach... 12. März 2014 - 22:50

Mhm das klingt sooo lecker.. hab noch Gries zuhause, den ich sowieso fast nie verwende. Yummy!

Alles Liebe, Katii

Antwort
blup 13. März 2014 - 9:27

Sieht richtig lecker aus, danke fürs Rezept. (Und zum vorigen Eintrag noch: die KitchenAid steht auch auf meiner Liste :-)

Antwort
Aylin 13. März 2014 - 20:29

sieht lecker aus :> wird probiert!

Antwort
Eya 14. März 2014 - 0:14

Das werde ich mir auch probieren…

Antwort
Joelle 16. März 2014 - 23:45

Das sieht super lecker aus! Das werde ich auf jeden Fall demnächst mal auspobieren :)

Antwort
Recipes online 19. Mai 2014 - 13:10

Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

Mit freundlichen Grüßen,
Rezeptefinden.de

Antwort