Meine Balkonien To Do’s: In 5 Schritten den Balkon frühlingsfit machen

Hannah
In 5 Schritten den Balkon frühlingsfit machen

Offiziell hat der Frühling ja schon begonnen und auch das Wetter wird immer besser. Die Bäume blühen und auch die restliche Natur wird langsam wieder grün. Jetzt wo es am Abend endlich wieder länger hell ist, bin ich total motiviert, diese zusätzlich gewonnene Zeit zu nutzen, um unseren Balkon frühlingsfit zu machen.

Die verblühten Pflanzen vom Vorjahr haben es noch immer nicht in die Biotonne geschafft, der Outdoorteppich und die Lichterkette sind über den Winter im Freien geblieben und das Pflanzenregal ist inzwischen zur Abstellfläche für leere Blumentöpfe mutiert. Einzig und allein die Kissen für unsere Sitzbank hab ich noch schnell vor dem Winter in den Keller geräumt.

So kannst du in 5 Schritten den Balkon frühlingsfit machen

Unser Balkon ist also im Moment kein schöner Anblick und wird eigentlich nur zum Wäschetrocknen verwendet. Das soll sich jedoch in den kommenden Monaten Schritt für Schritt ändern, damit wir auch in diesem Jahr den Sommer über eine schöne grüne Oase auf Balkonien genießen können.

Wenn du Lust dazu hast, nehme ich dich bei diesem kleinen Makeover auch in diesem Jahr wieder mit. Heute starte ich mit meinen persönlichen Balkonien To Dos, 5 Tipps, mit denen auch du deinen Balkon Schritt für Schritt frühlingsfit machen kannst. Los geht’s!

1. Kästen und Töpfe entleeren

Bevor es an Saubermachen des Balkons geht, ist es ganz wichtig, alle Kästen und Töpfe vom Vorjahr zu entleeren. Die alte Erde vom Vorjahr sollte dabei auf jeden Fall entsorgt werden, da der Nährstoffvorrat in den meisten Fällen für eine neue Bepflanzung nicht mehr ausreicht.

Tipp: Alte Blumenerde kann übrigens im Bioabfall entsorgt werden.

2. Kleinzeugs reinigen

Töpfe und Blumenkästen leere ich gut aus und wische dann kurz drüber. Sie müssen nicht super sauber sein, da ich sie sowieso wieder mit Erde füllen werde. Deko, wie Lichterketten und Laternen, die über den Winter am Balkon waren oder im staubigen Keller, putze ich am Balkon grob ab und spüle sie dann mit kaltem Wasser in der Badewanne sauber.

3. Flächen putzen

Danach gehts ans Saubermachen der Flächen. Den Outdoorteppich beutle zuerst ab und leg ihn danach in die Badewanne wo er mit warmen Wasser sauber gespritzt wird. Während er abtropft kehre ich die Flächen, sammle Blätter aus der Dachrinne und wische große Spinnweben weg die im Weg hängen.  Weil ich einen Fliesenboden am Balkon habe, wische ich auch da schnell mit einem feuchten Fetzen drüber. Danach sind zumindest am Boden alle Spuren des Winters beseitigt :)

4. Deko und Möbel überprüfen

Die Möbel, die über dem Winter auf dem Balkon geblieben sind, wische ich einfach mit einem Tuch feucht ab. Das gleiche gilt für Deko wie Lichterketten oder Laternen. Sollte etwas kaputt gegangen sein, repariere ich es. Laternen und Töpfe bekommen dann meistens auch noch eine neue Schicht Farbspray, das man immer super auf die geplanten Dekofarben des Jahres anpassen kann ;)

Tipp: Übrigens lassen sich auch verblichene Möbel super einfach mit Acrylspray wieder aufhübschen! 

5. Die neue Balkonsaison vorbereiten

Wenn der Balkon dann endlich sauber ist, beginnt der eigentlich schönste Teil: Das Vorbereiten der neuen Balkonsaison, juhu! Ich liebe es, mit Kleinigkeiten unseren Balkon jedes Jahr ein bisschen anders zu gestalten und zu dekorieren. Inspiration dafür hol ich mir am liebsten auf Pinterest oder direkt in Baumärkten und Gartencentern.

Wie meine Ideen für Balkonien 2019 aussehen, verrate ich dir natürlich ganz bald :)

In 5 Schritten den Balkon frühlingsfit machen

Ein paar meiner Ideen kannst du dir schon jetzt auf meinem Balkon Ideen Pinterest Board anschauen und, wenn du magst, natürlich auch weiterpinnen!

Ich wünsche dir eine schöne neue Balkon-Saison und bin gespannt, was du dir in diesem Jahr überlegt hast. Wenn du Lust hast, verrate mir doch deine Ideen in den Kommentaren, ich freu mich immer über Inspiration!

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.