DIY Adventskalender mit Skandi Häuschen

Hannah
DIY Adventskalender Häuschen

Letztes Jahr hab ich dir gezeigt, wie du einen Last Minute DIY Adventskalender aus einer Kerze und meinem Free Printable selber machen kannst. In diesem Jahr hab ich wieder eine etwas aufwändigere Idee für dich. Ich habe mich von den süßen Grachtenhäuschen in Hamburg und Amsterdam inspirieren lassen und aus bemalten Papiersäckchen eine kleine Weihnachtsstadt gebaut.

DIY Adventskalender mit Skandi Häuschen

Ich wollte in diesem Jahr unbedingt wieder einen Adventskalender basteln. Im Vergleich zum letzten Jahr hab ich sogar extra früh damit angefangen. Ich hatte da so eine Idee in meinem Kopf die ich mir richtig  hübsch und außerdem „schnell und einfach“ vorgestellt hab – so wie DIYs halt für mich sein müssen ;) Die Materialien waren schnell besorgt und auch die Geschenke zum Befüllen der Säckchen hatte ich relativ flott zusammen. Das Bemalen der 24 Säckchen hat dann aber doch viel mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich mir das vorgestellt habe … aber ich denke, es hat sich gelohnt!

Ich hab jedes der 24. Säckchen ganz individuell bemalt. Die Häuser sind zwar ähnlich, aber trotzdem gleicht keines 100 % dem anderen. Ich finde, das macht die vielen Grachtenhäuschen nochmal ein bisschen schöner.

Falls du noch ein bisschen Zeit übriges hast und Lust, einen DIY Adventskalender mit Skandi Häuschen nachzubasteln, dann zeig ich dir in diesem Post wie es geht. Zwar nicht schnell, aber doch eigentlich richtig einfach :)  Leg dir alle Materialien zurecht, mach dir eine Tasse leckere heiße Schokolade und schon kanns losgehen!

DIY Adventskalender Häuschen

DIY Adventskalender Häuschen

Du brauchst:

So geht’s:

DIY Adventskalender Häuschen Anleitung

1.  Leg das Papiersäckchen mit der Rückseite nach oben vor dich hin.

DIY Adventskalender Häuschen Anleitung

2. Falte die Öffnung zu einem Sptz und drehe dann das Säckchen um.

DIY Adventskalender Häuschen Anleitung

3. Bemale die Säckchen mit einem weißen Lackstift mit verschiedenen Grachten-Häuschen. Ich hab mich dabei von diesen Bildern inspirieren lassen. Die Zeichnung muss nicht perfekt und gerade sein, ein bisschen schief schaut sie viel süßer aus.

4. Schmücke die Grachten-Häuschen weihnachtlich in dem du an die Fenster und Türen Girlanden aus Tannenzweigen und rote Schleifen malst. Mit dem goldenen Lackstift kannst du kleine Pünktchen auf den weihnachtlichen Schmuck malen – das sind deine Lichterketten.

5. Nummeriere deine Häuschen mit den Zahlen von 1 bis 24. Ich hab die Nummer manchmal ins Dach, manchmal neben und manchmal direkt auf die Tür geschrieben.

DIY Adventskalender Häuschen Anleitung

6. Mache mithilfe des Lochers an der oberen Spitze des Säckchens ein Loch.

7. Fülle nun deine Säckchen mit den Geschenken.

DIY Adventskalender Häuschen Anleitung

8. Schneide deine Kordel in ca. 20 cm lang Stücke. Fädle sie durch das Loch und binde sie zu einer Schleife.

DIY Adventskalender Häuschen Anleitung

9. Den Spitz an der Rückseite kannst du mit etwas Washi-Tape fixieren.

10. Hänge nun deine fertigen Häuschen mit den Holzklemmen an ein Blumengitter. Wenn du magst, dekoriere den DIY Adventskalender mit Süßigkeiten wie z.B. Zuckerstangen. Lichterketten machen ihn so richtig weihnachtlich.

DIY Adventskalender Häuschen

DIY Adventskalender Häuschen

DIY Adventskalender Häuschen

 

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

1 Kommentar

Zeilentänzerin 24. November 2019 - 17:30

Ich werde mich dieses Jahr für diesen Kalender entscheiden! Schlicht und doch sehr hübsch!

Antwort