Easy & Yummy – Pumpkin Spice Latte selbermachen

Hannah

Pumpkin Spice Latte selbermachen

Pumpkin Spice Latte selbermachen

in letzter zeit hab ich ziemlich oft die 3 wörter ‘pumpkin spice latte’ gelesen, ist ja auch ein beliebtes getränk das es nur im herbst bei starbucks gibt. leider haben wir hier in graz und in der näheren umgebung keinen starbucks. da sich das ganze aber so lecker angehört hat, hab ich es einfach mal nachgemacht. im internet findet man dazu viele rezepte, bei allen braucht man zutaten die bei uns nur schwer erhältlich sind. weil ich es aber unbedingt ‘jetzt sofort’ ausprobieren wollte und keine zeit hatte ganz graz nach den perfekten zutaten abzusuchen, hab ich das grundrezept ein bisschen abgewandelt ;) keine sorge, es schmeckt trotzdem sehr lecker!

Rezept Pumpkin Spice Latte selbermachen

ein gutes rezept zur herstellung von kürbis püree findet ihr z.b. bei chefinyou.com

die milch, das kürbispüree, die gewürzmischung und die vanille aus der schote mischt ihr zusammen in ein gefäß und stellt es für ca. 1-2 minuten in die mikrowelle bis es schön heiß ist. nun leert ihr den gekochten kaffee in ein glas oder in eine tasse und gebt dann die kürbismilch hinzu. dazu kommt dann noch zucker nach belieben und ein schuss schlagsahne. ‘garniert’ hab ich das ganze mit viel milchschaum, geschlagener sahne und ein bisschen gemahlener muskatnuss.

Pumpkin Spice Latte selbermachenPumpkin Spice Latte selbermachen

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

14 Kommentare

Mrs. Mohntag 6. Oktober 2012 - 20:08

Das klingt unglaublich lecker und wird garantiert probiert! Statt Milch werde ich Vanillesojamilch nehmen und dann Zucker weg lassen :)

Da bei uns in der Nähe auch kein Starbucks ist, kann ich dann leider auch nicht mit dem Original vergleichen – aber Hauptsache es schmeckt <3

Antwort
hannah 6. Oktober 2012 - 20:15

ich denke, mit vanillesojamilch schmeckt es sicher noch ein bisschen besser und dann braucht man auch nicht so viel zucker nehmen. sag bescheid, wies dir geschmeckt hat :)

Antwort
Carilu 6. Oktober 2012 - 20:22

schaut sehr lecker aus :) mmhmmmm

liebe grüße
cory aka. carilu

Antwort
Cupcake 6. Oktober 2012 - 20:22

kann nur Mrs. Mohntags Worte wiederholen: Das klingt wirklich unglaublick lecker obwohl ich ja eigentlich nicht grad der größte Kürbistiger bin! Möcht ich auf jeden Fall mal ausprobiren!

Liebste Grüße

Antwort
Valentina 6. Oktober 2012 - 20:24

Boooaahhh yummy! <3

Antwort
cerulean sky 6. Oktober 2012 - 20:35

Danke für das Rezept – in Deutschland wird der Pumpkin Spice Latte ja leider auch nicht bei Starbucks verkauft – warum?!- und ich hatte mich vergangenes Jahr an einem Rezept versucht, das fundamental in die Hose ging. ^^‘ Wenn es bei dir geklappt hat, versuche ich es so nochmal. :)

Antwort
hannah 6. Oktober 2012 - 20:37

oh, das wusste ich gar nicht! komisch, dass es den dann hier in österreich gibt. ja, ich hoffe es klappt, nicht dass ich dank schuld dran bin ;)

Antwort
kupferfarben 6. Oktober 2012 - 23:08

das hört sich ja wahnsinnig lecker an! bisher habe ich hatte ich noch nichts davon gehört :)
werde es mal im starbucks ausprobieren,
liebe grüße!
christina

Antwort
Julia 7. Oktober 2012 - 10:22

klingt lecker und die fotos sehen klasse aus!

Antwort
Leenchen 7. Oktober 2012 - 19:13

sieht ganz köstlich aus!

Antwort
Bettina 8. Oktober 2012 - 9:32

das klingt so lecker! werde ich am Wochenende gleich ausprobieren!
die Fotos sind sehr gelungen.

Antwort
Nadja 14. Oktober 2012 - 15:51

Also, ich bin gar nicht böse, dass es hier keinen Starbucks gibt. Ich finde das Zeug, das dort verkauft wird, nämlich mehr als gruselig ;) Dein Getränk würd ich aber auf jeden Fall probieren, weil es so hübsch aussieht!

Das mit den Zutaten kenne ich… Manchmal ärgere ich mich schon, dass wir hier so in der Provinz hausen!

Liebe Grüße
Nadja

Antwort
{Rezept} 3 leckere Getränke für den Herbst – provinzkindchen test 14. August 2014 - 10:46

[…] die meisten von euch kennen den Pumpkin Spice Latte von Starbucks. Vor einem Jahr hab ich auch ein Rezept dazu gepostet. Aber wieso immer nur Latte, wenn man auch einen Milkshake haben kann? Das Rezept […]

Antwort
3 leckere Getränke für den Herbst - provinzkindchen testprovinzkindchen test 24. August 2014 - 20:03

[…] die meisten von euch kennen den Pumpkin Spice Latte von Starbucks. Vor einem Jahr hab ich auch ein Rezept dazu gepostet. Aber wieso immer nur Latte, wenn man auch einen Milkshake haben kann? Das Rezept […]

Antwort