Weihnachtsbaum Brownies mit Kaffeecreme

Hannah
Weihnachtsbaum Brownies mit Kaffeecreme

WERBUNG | So kurz vor Weihnachten hab ich noch ein ganz leckeres und natürlich wie immer auch einfaches Weihnachtsrezept für dich vorbereitet: Brownies mit Kaffeecreme in der Form von Weihnachtsbäumen! Vielleicht bist du ja noch auf der Suche nach einem Dessert fürs Weihnachtsessen oder einem süßen Mitbringsel? Die süßen Bäumchen eignen sich auf jeden Fall super für beides und schmecken auch noch sehr, sehr lecker.

Weihnachtsbaum Brownies mit Kaffeecreme

Die Weihnachtsbaum Brownies werden in einer runden Tortenform gebacken und dann in Stücke geschnitten. So entsteht mit einem Holzstäbchen, oder alternativ einem schönen Strohhalm, als Stamm, aus den üblichen Tortenstücken ganz schnell ein Tannenbaum. Wenn du keine Zeit mehr hast einen Teig selbst zu machen, dann besorg dir doch einfach eine Backmischung oder kauf einen Tortenboden ;) Wenn du vielleicht sogar ein besseres Brownie oder Schokokuchen Rezept hast als meines oder dein Lieblingsrezept verwenden möchtest: nur zu! Hauptsache ist doch, es schmeckt dir. Und ganz eigentlich könnte man ja auch einen hellen Teig verwenden, wenn du den lieber magst.

Kaffeecreme mit Qbo „Alta Mogiana“

Die Kaffeecreme besteht, das finde ich ziemlich genial, aus nur drei Zutaten. Für den Geschmack sorgt dabei der Espresso, den ich aus meiner aktuellen Lieblingssorte Alta Mogiana mit unserer Qbo Kaffeemaschine gemacht habe. Einfach Kapsel in die Maschine einlegen und Espresso auswählen – die Menge, die aus der Qbo Maschine kommt, reicht perfekt für die Creme! Ich habe dann die fertige Creme mithilfe eines Gefrierbeutels auf die Tannenbäume gespritzt. Dazu einfach beim Beutel an einem unteren Ende ein Eck abschneiden, mit der Kaffeecreme füllen und langsam in Zick-Zack-Bewegungen auf die Brownies auftragen.

Das ganze Rezept mit allen Zutaten findest du wie immer unter dem nächsten Foto. Ich wünsche dir gutes Gelingen & schöne Weihnachten mit deinen Lieben sowie ein paar hoffentlich erholsame Tage ♥

 Weihnachtsbaum Brownies mit Kaffeecreme 

Brownies mit Kaffeecreme
Write a review
Print
Für die Brownies
  1. 250g Butter
  2. 300g Schokolade
  3. 4 Eier
  4. 250g Zucker
  5. 200g Mehl
  6. 50g Backkakao
  7. 1 TL Backpulver
  8. Schokostreusel
Für die Kaffeecreme
  1. 200g Mascarpone
  2. 30ml Espresso
  3. Zucker nach Geschmack
Für die Weihnachtsbäume
  1. Holzstäbchen oder Strohhalme
  2. Zimtsterne
  3. Einen Gefrierbeutel + Schere
Für die Brownies
  1. Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen.
  2. Eier und Zucker schlagen bis die Masse cremig wird. Die geschmolzene Schokolade unter die Masse heben.
  3. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und unter die cremige Masse heben.
  4. Den fertigen Teig in eine bemehlte Tortenform geben und mit Schokostreusel bestreuen.
  5. Die Brownies bei 175 Grad ca. 25 Minuten backen.
Für die Kaffeecreme
  1. Espresso kochen und abkühlen lassen.
  2. Die Mascarpone mit dem Zucker mischen, langsam den abgekühlten Kaffee hinzugeben und zu einer Creme verrühren.
Für die Weihnachtsbäume
  1. Die Brownies aus der Tortenform lösen und in gleichmäßig Stücke schneiden.
  2. Die Kaffeecreme in einen Gefrierbeutel mit Loch füllen und in Zick-Zack-Bewegungen auf die Tortenstücke spritzen.
  3. Einen Zimtstern auf die Spitze jedes Baumes setzen und das Holzstäbchen als Stamm in das Tortenstück stecken.
provinzkindchen https://www.provinzkindchen.com/
Weihnachtsbaum Brownies mit Kaffeecreme

Weihnachtsbaum Brownies mit Kaffeecreme

Weihnachtsbaum Brownies mit Kaffeecreme

Weihnachtsbaum Brownies mit Kaffeecreme

Noch mehr meiner weihnachtlichen Rezepte:

Fruchtiger Weihnachtspunsch

Mascarpone-Zimt-Creme mit Spekulatius

Gebrannte Mandeln

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.