rezept

Easy & Yummy: Fruchtiger Weihnachtspunsch

Letztens hat mein Papa einen so leckeren Punsch gemacht, dass ich ihn unbedingt nach dem Rezept fragen musste. Nicht nur, damit ich ihn selbst zu Hause nachmachen kann, sondern, damit ich das Rezept auch mit euch teilen kann. Denn eigentlich hatte ich für heute ja einen weihnachtlichen, alkoholfreien Cocktail geplant, aber ein wärmender Punsch passt zu Weihnachten noch viel besser. Und vielleicht fehlt euch ja noch das passende Getränk für das Weihnachtsessen morgen, da passt der wirklich göttliche Punsch auch sehr gut ;)

Ich probiere mich zurzeit übrigens ein bisschen an Snapchat, vielleicht folgt ihr mir ja schon und habt auch dein Punsch dabei vorab entdeckt. Eine ganze Zeit lang bin ich damit ja nicht so wirklich warm geworden, bzw. wusste ich nicht wirklich, was ich damit anfangen soll. In den letzten Tagen jedoch macht es mir immer mehr Spaß und ich snappe fleißig meinen ziemlich faden Tagesablauf ;). Außerdem gebe ich ab und an einen Einblick hinter die Kulissen von provinzkindchen und zeige euch ein paar Tipps und meine Lieblinge. Und ich hab in der Zwischenzeit gelernt, dass man sein Profil auf öffentlich stellen muss, damit ihr meine Snaps auch sehen könnt… das ist also jetzt der Fall ;) Ihr findet mich übrigens wie überall als provinzkindchen. Ich freu mich natürlich, wenn ihr Lust habt und vorbeischaut! Aber jetzt verrate ich euch endlich das Rezept für diesen wirklich leckeren Punsch .. mhmmmm ♥

fruchtiger Weihnachtspunsch 2

Fruchtiger Weihnachtspunsch
Write a review
Print
Ingredients
  1. 500 ml Apfelsaft
  2. 500 ml roten Traubensaft
  3. 2 Zimtstangen
  4. Sternanis
  5. Gewürznelken
Instructions
  1. Den Apfelsaft zusammen mit den Zimtstangen, ein paar Stück Sternanis und Gewürznelken aufkochen und 2-3 Minuten ziehen lassen.
  2. Den Traubensaft hinzugeben, je nach Geschmack eventuell noch etwas nachsüßen und den Punsch nochmal aufkochen.
  3. Den Punsch in ein Glas oder eine Tasse füllen und mit einer Orangenscheibe garnieren
provinzkindchen https://www.provinzkindchen.com/
fruchtiger Weihnachtspunsch 5 fruchtiger Weihnachtspunsch 4  fruchtiger Weihnachtspunschfruchtiger Weihnachtspunsch 6fruchtiger Weihnachtspunsch 8 fruchtiger Weihnachtspunsch 7 

You Might Also Like

7 Kommentare

  • Reply
    Ani
    23. Dezember 2015 at 11:51

    Mmmmh sieht lecker aus und ist so schnell gemacht!

    xx
    ani von ani hearts

  • Reply
    Simone
    23. Dezember 2015 at 18:55

    Allein die schönen Fotos sind es schon wert, den beitrag durchzulesen :D
    Ich hab noch nie Punsch selber gemacht, vielleicht wage ich mich ja Silvester drann :)

  • Reply
    Tulpentag
    23. Dezember 2015 at 19:39

    Wie lecker! Ich habe meinen eben ähnlich gemacht. Habe statt Apfelsaft einen Schuss Orangensaft dazugegeben :) Mit Apfelsaft muss ich es auch mal probieren!
    Lieben Gruß,
    Jenny

  • Reply
    Diorella
    23. Dezember 2015 at 20:11

    Das Rezept hört sich echt lecker an, das werde ich mit einem Schuss Rotwein ausprobieren! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

  • Reply
    Isabella
    23. Dezember 2015 at 22:26

    Das klingt nicht nur lecker, die Fotos sehen auch wirklich großartig aus!

    Viele Grüße
    Isabella

  • Reply
    Carina
    24. Dezember 2015 at 0:22

    Mhh yummyyyyy <3 hört sich richtig lecker an und deine Fotos machen total Lust drauf! :)
    Liebst, Carina

  • Reply
    Malorie
    26. Februar 2016 at 19:47

    Vielen Dank fürs Rezept! Ich möchte nächtstes Jahr meinen Schülern Kinderpunsch zum Weihnachten machen, aber manchmal sind die Zutaten hier schwer zu finden. Dieses ist leicht end sieht lecker aus!
    Liebe Grüße aus Washington (aber mein Herz bleibt immer in Graz <3)
    Malorie

  • Leave a Reply

    Mehr in rezept
    Türchen 16: Mascarpone-Zimt-Creme mit Spekulatius – Braun

    WERBUNG | Zu einem schönen Weihnachtsessen gehört natürlich auch das passende Dessert. Möglichst weihnachtlich soll...

    Schließen