home sweet home Interior Inspiration

Dekoideen für das Schlafzimmer im Herbst

Schlafzimmer im Herbst


Werbung. Unser Schlafzimmer mit dem gemütlichen Bett ist in den kalten Monaten der Platz wo ich, neben unserer bequemen Couch, zu Hause die meiste Zeit verbringe. Unter meiner kuschelweichen Bettdecke ist es angenehm warm und mit einer Wärmeflasche an den Füßen gleich doppelt. Dazu ein gutes Buch, eine neue Serie auf Netflix oder neuerdings auch mein Block mit Kreuzworträtsel. Natürlich dürfen auch eine Tasse Tee und, wenn es nicht gerade vor dem Einschlafen ist, auch ein paar Stück leckere Lebkuchen nicht fehlen. Ich liebe es, es mir im Herbst einfach so richtig gemütlich zu machen!

Schlafzimmer im Herbst kuschelig dekorieren

Jetzt im Herbst, wo ich extra viel Zeit im Schlafzimmer verbringe, da darf es auch gerne extra gemütlich-herbstlich dekoriert sein. Heute möchte ich dir deshalb zeigen, wie ich zusammen mit dem Dänischen Bettenlager mein Schlafzimmer im Herbst richtig gemütlich dekoriert habe. Natürlich verrate ich dir auch alle Tipps und Ideen, mit denen auch du dein Schlafzimmer gemütlich machen kannst.

Falls dir etwas von der Deko gefällt, die Produkte auf den Fotos die ich beim Dänischen Bettenlager gefunden habe, verlinke ich dir ganz am Ende des Posts noch mal.  Aber Achtung: Meist geht man dort mit mehr raus, als man eigentlich braucht, denn das Sortiment ist einfach toll ;)

Schlafzimmer im Herbst
Schlafzimmer im Herbst
Schlafzimmer im Herbst

6 Tipps für ein kuscheliges Schlafzimmer im Herbst

1. Wähle warme Farben

Deko in warmen Farben sorgt im Schlafzimmer für richtig viel Gemütlichkeit. Wenn dir kräftige Herbstfarben wie Orange, Gelb oder Braun zu intensiv sind, dann mach es so wie ich und greif zu Deko in Beerentönen. Beerentöne sind wunderschön, gemütlich und wirken ganz besonders edel. Kleine Accessoires in Messing oder Gold sind richtige Glanzstücke, mit ihnen holst du dir den warmen Goldton der untergehenden Herbstsonne ins Schlafzimmer.

2. Leg einen flauschigen Teppich vors Bett

In der Früh aus dem warmen Bett kriechen und mit den nackten Füßen auf den kalten Boden steigen – brrr, das ist kalt! Für ein bisschen Extraflausch kannst du dir einen Teppich aus Kunstfell vor das Bett legen. Da steht man nicht nur gleich viel lieber auf, auch der Gemütlichkeitsfaktor im ganzen Raum steigt.


Schlafzimmer im Herbst
Schlafzimmer im Herbst

3. Verwende weiche Materialien

Materialien wie Strick, Wolle oder Samt sehen nicht nur gemütlich aus, sie sind es auch. Man möchte sich sofort in sie kuscheln und gleichzeitig halten sie schön warm. In diesem Herbst ist Samt mein ganz, ganz großer Favorit. Denn der im Kerzenlicht leicht schimmernde Samt ist kuschelig-weich und edel zu gleich.

Kennst du schon:   Sommer auf Balkonien: Mein Balkon Makeover

4. Eine Tagesdecke für mehr Gemütlichkeit

Ich bin ein großer Fan von schönen Überdecken, die man sich über das Bett legen kann. Sie sehen nicht nur toll aus, sie eignen sich auch hervorragend dazu das ungemachte Bett zu verstecken. Im Sommer habe ich gerne leichte Materialien, im Winter jedoch mag ich es, wenn die Tagesdecke dicker ist und auch ein bisschen Struktur hat.

Die Tagesdecke vom Dänischen Bettenlager, die ich gewählt habe, hat nicht nur eine tolle Steppoptik, man kann ihn man Wenden und sich so jeden Tag zwischen zwei Farben entscheiden.

Schlafzimmer im Herbst

Schlafzimmer im Herbst

5. Kissen, Kissen, Kissen

Ich kann mir nichts vorstellen was ein Bett mehr gemütlicher macht als Kissen, Kissen, Kissen …. am liebsten einen ganzen Haufen davon! Ein Berg an Kissen in unterschiedlichen Formen und Materialien verwandeln jedes Bett in eine große Kuschellandschaft, in der man sich sofort verkriechen will. Eine ungerade Anzahl an Kissen mag ich besonders gerne, deshalb hab ich mich für zwei quadratische Kissen aus Samt mit einem schönen Muster entschieden und dazu ein einzelnes Rundes kombiniert.

6. Schönes, stimmungsvolles, warmes Licht … Lichterketten, Kerzen

Im Herbst, wenn es immer früher dunkel wird, kannst du es dir mit Kerzen und Lichterketten schönes, stimmungsvolles Licht in deine vier Wände holen. Mit einer Lichterkette kannst du, so wie ich es gemacht habe, dein Betthaupt dekorieren oder du gibst sie in ein Glas, hängst sie um die Vorhangstange … es gibt so viele schöne Möglichkeiten. Unterschiedlich hohe Kerzen auf einem schönen Holztablett schauen toll als Deko auf deiner Kommode aus.

Meine goldene Lichterkette vom Dänischen Bettenlager hab ich übrigens mit durchsichtigen Klebehaken am Bett befestigt. Das ist praktisch, weil die Lichterkette so richtig gut hält und nicht verrutschen oder abstürzen kann. Außerdem kann man sie auch leicht wieder entfernen, wenn man keine Lust mehr hat, denn die Haken allein sieht man nicht (wirklich).

Schlafzimmer im Herbst
Schlafzimmer im Herbst
Schlafzimmer im Herbst

Folgende Produkte vom Dänischen Bettenlager findest du auch im Onlineshop:

Graue Kerze, geriffelt
Große graue Stumpenkerze
Dekoteller aus Holz
Altrosa Zierkissen
Tagesdecke „Paulina“
Kunstfellteppich

 

Die Bilderrahmen mit lila Akzent, die goldene Lichterkette, die kleine graue Stumpenkerze sowie das runde Kissen findest du in den Filialen vom Dänischen Bettenlager.

 

Werbung. Entstanden in freundlicher Kooperation mit dem Dänischen Bettenlager.

You Might Also Like

Keine Kommentare

Leave a Reply

Mehr in home sweet home, Interior Inspiration
Dekolieblinge: Wohnaccessoires unter 30 €
Dekolieblinge: Wohnaccessoires & Deko unter 30 €

Enthält Affiliate-Links. Wie du vielleicht weißt, liebe ich es, mein Zuhause regelmäßig zu verändern. Natürlich...

Schließen