Eat Seasonal: Herbstsalat mit Walnüssen

Hannah

Diese Woche ist es endlich wieder an der Zeit, für unsere Eat Seasonal Reihe. Schon seit Juni zeigen wir euch monatlich eine Woche lang Rezepte mit je einer Zutat, die gerade Saison hat. Begonnen haben wir mit Himbeeren, gefolgt von Rucola, Zwetschgen, Eierschwammerl und dann im letzten Monat Feigen. Für mich ist es jeden Monat eine neue kleine Herausforderung, ein tolles Rezept mit unserer saisonalen Zutat zu zaubern. Außerdem bin ich immer sehr gespannt, was sich die anderen Bloggerinnen so überlegt haben.

Wie gefällt euch eigentlich die Eat Seasonal Serie?

Wenn ich schon so richtig hungrig bin, weil ich einfach zu lang gewartet habe, um mir etwas zu essen zu machen, richte ich mir meistens einen schnellen Salat. Der schmeckt lecker und macht, je nach Zutaten, auch noch richtig schön satt. Am Liebsten mag ich Rucola, Vogerlsalat oder feinen Babyspinat. Dazu kommt dann meistens noch Gemüse, ab und an Nudeln, vielleicht ein paar Kürbis- und Sonneblumenkerne sowie Mozzarella oder Schafskäse – und fertig ist mein Salat. Auch beim Dressing kann man schnell variieren, und immer wieder mal etwas Neues ausprobieren. Da unsere Eat Seasonal Zutat in diesem Monat Walnüsse sind, war es die beste Gelegenheit, um endlich mal einen Salat damit zu probieren. Die Zeit für saftige Tomaten ist im Herbst leider so gut wie vorbei, das heißt, es müssen andere Zutaten herhalten. Babyspinat, Birnen und Walnüsse in Kombination mit würzigem Käse schmecken nicht nur lecker, sondern passen auch perfekt zur Jahreszeit. Deshalb zeige ich euch heute das Rezept für einen Herbstsalat mit Walnüssen.

Was man noch so alles mit Walnüssen anstellen kann, zeigen euch die ganze Woche über die anderen 6 Eat Seasonal Blogs. Mit dabei sind wie immer, dieses Mal allerdings in etwas anderer Reihenfolge:

Montag: Provinzkindchen
Dienstag: What Ina loves
Mittwoch: My Mirror World
Donnerstag: we love handmade
Freitag: Hibby Aloah
Samstag: Who is Mocca?
Sonntag: Puppenzimmer

Herbstsalat mit Walnüssen

Herbstsalat mit Walnüssen
Write a review
Print
Ingredients
  1. Babyspinat, Rucola oder anderen Salat
  2. 1 Handvoll Walnüsse
  3. 1 Birne
  4. etwas Käse
  5. 1 TL Senf
  6. 2 EL Honig
  7. 2 EL Öl
  8. 1 El Essig
  9. Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Den Salat waschen und zusammen mit zerkleinerten Walnüssen in eine Schüssel geben. Die Birnen in feine Spalten schneiden, den Käse klein würfeln und zum Salat hinzugeben.
  2. Aus Honig, Senf, Öl, Essig, Salz und Pfeffer in einem Glas ein Dressing anrühren.
  3. Das Dressing zum Salat geben und alles gut umrühren.
  4. Den fertigen Salat mit ein paar Birnenspalten und Walnüssen obendrauf servieren.
provinzkindchen https://www.provinzkindchen.com/
Herbstsalat mit Walnüssen

Herbstsalat mit Walnüssen Herbstsalat mit Walnüssen 

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

8 Kommentare

Sophie 16. November 2015 - 15:09

Sieht super lecker aus :) Und so schöne Fotos!!!
Wenn ich den Salat ausprobiere, dann lieber ohne Walnüsse – bin nämlich leider allergisch darauf :(

xxx,
Sophie

http://www.sophiehearts.com

Antwort
provinzkindchen 16. November 2015 - 15:22

Oohje! ja dann bitte ohne Walnüsse, vielleicht kannst du ja andere Nüsse verwenden? :)

Antwort
Dani 16. November 2015 - 15:31

Tolles Rezept…ich bin auch allergisch…bei mir würden nur cashew oder Erdnüsse gehen…mal schauen, ob das auch so schmeckt!
übrigens die Eat Saisonal Reihe find ich super…ist immer eine mega Inspiration.

Antwort
Who is Mocca? 16. November 2015 - 22:03

mmmh das sieht wunderbar lecker aus, den esse ich auch so gerne!

Liebe Grüße,
Verena von whoismocca.com

Antwort
Vivi 17. November 2015 - 9:08

Die Kombination klingt wirklich super gut !
Birne und Nüsse passen sowieso, mit Spinat mh.. aufjeden Fall mal einen Versuch wert !

Ganz liebe Grüße, Vivi
vanillaholica.com 

Antwort
Diorella 17. November 2015 - 9:15

Birne im Salat hatte ich auch noch nicht, sieht aber fantastisch aus. Mit Ziegenkäse stelle ich mir den Salat auch lecker vor, muss ich mal ausprobieren. :)

Liebe Grüße,
Diorella

Antwort
Jana 17. November 2015 - 10:00

Mh wie lecker der Salat aussieht. Und nicht nur die Walnüsse, sondern auch die Birnen haben ja jetzt Saison :)
Finde die Reihe echt klasse, da es eigentlich echt wichtig ist, die saisonalen Früchte und Gemüse zu verwerten. Kürbis finde ich ja im Herbst ganz herrlich, wie im Frühling den Spargel.
Walnüsse haben meine Eltern zum Glück selbst im Garten (zwei Bäume), sodass ich da immer genug, auch zum Knabbern, daheim habe :D
<3

Antwort
Food: Eat Seasonal - Nusscremen 20. November 2015 - 11:51

[…] also auch bei diesen Ladies vorbei: Montag: My Mirror World Dienstag: What Ina loves Mittwoch: Provinzkindchen Donnerstag: we love handmade Freitag: HibbyAloha Samstag: Who is Mocca? Sonntag: […]

Antwort