Where To Stay: Venedig – Hotel Ca‘ San Polo

Hannah

Letztes Wochenende war ich gemeinsam mit meinem Papa und meiner Schwester zwei Tage in Venedig. Das war sozusagen ein Vater-Töchter-Urlaub, der schon lange fällig war. Wir hatten die zwei Nächte die wir in Venedig verbracht haben gleich zwei verschiedene Unterkünfte, da Venedig an dem langen Wochenende sehr stark ausgebucht war. Gebucht hat die beiden Unterkünfte mein Papa, der seine Augen immer nach ganz besonderen B&Bs oder Hotels offen hält. Da wir zwei Unterkünfte hatten, die beide unglaublich schön und komplett unterschiedlich waren, möchte ich euch beide in einem extra Post vorstellen und natürlich erzählen, wie es uns dort gefallen hat …

Die erste Nacht in Venedig haben wir im Hotel Ca‘ San Polo verbracht, das ganz versteckt in einer kleinen Seitengasse und im Herzen von Venedig im schönen Viertel San Polo liegt. Von dort aus kann man zu Fuß alle großen Sehenswürdigkeiten wie die Rialto Brücke oder den Markusplatz in nur wenigen Gehminuten erreichen. Das Viertel ist sehr verwinkelt, total lebendig und es gibt viele kleine Shops und Bäckereien zu entdecken. Die Bewertungen für das Ca‘ San Polo sind auf vielen Plattformen wirklich sehr gut und total positiv was ich, wie ihr gleich lesen werdet, einfach nur bestätigen kann :)

Where to stay: Venedig Hotel Ca' San Polo

Where to stay: Venedig Hotel Ca' San Polo

Gebucht hatten wir ein Dreibettzimmer, ein Schlafzimmer mit Doppelbett und Einzelbett, einen geräumigen Vorraum und ein schönes helles Bad. Das Gebäude aus dem 15 Jahrhundert ist, so wie man es von Venedig kennt, sehr eng und auch die Decken waren durch die dunklen Holzbanken sehr nieder. Für uns war das Zimmer von der Größe her einfach perfekt, wenn man etwas länger dort ist, kann es jedoch vorkommen, dass es einem durch die niedrigen Decken und die trotz der vielen Fenster eher dunklen Räume, vielleicht doch ein bisschen zu eng wird. Wenn man das Zimmer aber nur zum Ausruhen und Schlafen von einem Städetrip nützt, ist es aber perfekt. Die Zimmer waren, wieder sehr typisch für Venedig, vollkommen mit einer gemusterten Stofftapete tapeziert, was irgendwie total herrschaftlich und so richtig schön venezianisch wirkte. Was ich total toll fand, und man auch nicht bei jedem kleinen Hotel sieht, war ein kleiner Wasserkocher mit einer tollen Auswahl an Tees, die einem kostenlos zur Verfügung gestellt wurden.  Das Wlan ist übrigens gratis und die Verbindung top ;)

Where to stay: Venedig Hotel Ca' San Polo
Where to stay: Venedig Hotel Ca' San Polo

Das besonders schöne am Hotel Ca‘ San Polo ist, neben dem wirklich netten Personal, die kleine aber feine Dachterasse, von der man einen wunderschönen Ausblick über Venedig hat. Ganz spontan, und weil uns der hübsche lichtdurchflutete Frühstücksraum direkt unter dem Dach so gut gefallen hat, haben wir am Morgen beschlossen im Hotel zu frühstücken. Das Buffet war wirklich toll,auch aus dem Grund, weil die Italiener ja eigentlich keine Frühstücker und mit einem Espresso und einer Kleinigkeit zu essen zufrieden sind. Von Joghurt, über Müsli, Toast, Croisants, frischen Früchten, Kaffe, Tee … hat es wirklich alles gegeben.

Where to stay: Venedig Hotel Ca' San Polo

Where to stay: Venedig Hotel Ca' San Polo

Ca‘ San Polo – Die Facts:

Das Ca‘ San Polo ist ein kleines aber feines Hotel mitten im Herzen von Venedig. Gerade für einen Städetrip ist es perfekt, da man von dort aus alle beliebten Sehenswürdigkeiten schnell erreichen kann. Was man sich nicht entgehenlassen sollte ist das leckere Frühstück im schönen Frühstücksraum und den Ausblick von der kleinen Dachterasse. Wir hatten einen echt schönen aber viel zu kurzen Aufenthalt.

 

Was uns am Ca‘ San Polo wirklich gut gefallen hat:
  • Das total freundliche Personal, das wirklich sehr nett und immer gut gelaunt war
  • Die schöne Lage mitten im Herzen von Venedig
  • Die tolle Dachterasse auf der man, wenn man Zeit hat, auch mal ein paar Stunden die Sonne genießen kann
  • Eigentlich alles ;)

 

Was man verbessern könnte:

Es hat alles super so gepasst wie es war ♥

 

Hotel Ca‘ San Polo

Sestiere San Polo 2696
San Polo
30125 Venedig
Italien

 

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

5 Kommentare

Kerstin 14. Mai 2016 - 10:58

Oh wow das sieht wirklich toll aus! Ich hab noch nie in Venedig übernachtet da mein Freund ganz in der Nähe eine Wohnung hat aber ich stell mir das so magisch vor. Venedig hat einfach diesen besonderen Flair.

Love, Kerstin
http://www.missgetaway.com/

Antwort
Diorella 14. Mai 2016 - 17:39

Das Hotel und die Lage hören sich super an. Sollte ich (hoffentlich) mal in Venedig übernachten, werde ich definitiv nach dem Hotel Ca San Polo ausschau halten. :)

Liebe Grüße,
Diorella

Antwort
Neri 15. Mai 2016 - 10:21

Sehr charmant schaut es aus. Und sehr italienisch. Auch das Buffet – mhm!

Antwort
Sandra von SARAS Dekolust 15. Mai 2016 - 18:05

Danke, liebe Hannah, für den Hoteltipp! Ich komme, da ich ein totaler Venedig-Fan bin, oft und gerne in diese Traumstadt. Immer gut, wenn man eine tolle Hoteladresse zur Hand hat.
Dir alles Liebe, Sandra

Antwort
Doris 16. Juni 2016 - 11:37

Das Hotel sieht wirklich sehr gemütlich aus. Venedig steht bei mir im Herbst am Programm – aber nur für Sightseeing untertags und dann weiter Richtung Toskana.
LG Doris
http://www.miss-classy.com

Antwort