Wassermelonensalat mit Feta und Pinienkernen

Hannah

Ich sags euch, kaum zurück aus dem Urlaub vermisse ich die thailändische Hitze. Die Wärme war einfach so angenehm und das, obwohl man auch beim Nichtstun sofort geschwitzt hat. Essen konnte ich bei dem warmen Klima jedoch nicht so viel, obwohl der Tag gleich immer mit einem tollen Frühstücksbuffet begonnen hat. Ich hab mich in der Früh deshalb gegen die vielen pikanten Speisen entschieden und meinen Bauch so gut wie jeden Tag mit frischer Wassermelone, Ananas und ein paar Pancakes gefüllt. Gerade Obst wie Wassermelone, die ja von sich aus schon so viel Flüssigkeit enthält, ist einfach das perfekte Frühstück für heißes Wetter und zudem richtig erfrischend.

Inspiriert von der Menge an Wassermelone, die ich in Thailand gegessen habe und von der Idee einer lieben Leserin, hab ich zurück zu Hause einen leckeren Wassermelonensalat mit Feta mit meiner Lieblings Sommerfrucht ausprobiert. Zwar nicht thailändisch, dafür schnell gemacht, erfrischend für heiße Sommertage und natürlich richtig gut! Man könnte den Salat übrigens auch ohne Dressing essen, wenn es bei euch mal besonders schnell gehen soll ;)

Noch mehr leckere Rezepte mit Wassermelone

Wassermelonensalat mit Feta und Pinienkernen

Wassermelonensalat mit Feta und Pinienkernen
Write a review
Print
Ingredients
  1. 1/2 Wassermelone
  2. Feta
  3. Pinienkerne
  4. ein paar Blätter frische Minze
  5. 4 EL Olivenöl
  6. 1 EL Balsamico
  7. 1 Spritzer Zitronensaft
  8. Salz, Pfeffer
Instructions
  1. Die Wassermelone schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Die Pinienkerne mit Olivenöl in einer Pfanne goldgelb anrösten und zum Auskühlen auf ein Stück Küchenrolle legen.
  3. Den Feta grob zerbröckeln und in die Schüssel zur Wassermelone geben.
  4. In einem Glas aus Olivenöl, Balsamico, Zitronensaft, Salz und Pfeffer das Salatdressing mixen.
  5. Wassermelone und Feta mit dem Dressing verrühren, die Pinienkerne zum Salat hinzugeben und mit einem paar Blättchen Minze garnieren.
provinzkindchen https://www.provinzkindchen.com/

   Wassermelonensalat mit Feta und Pinienkernen  Wassermelonensalat mit Feta und Pinienkernen

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

13 Kommentare

Conny 4. August 2016 - 19:37

Obwohl ich weder Wassermelone noch Feta mag, muss ich zugeben, dass das sehr lecker aussieht! Muss ich auch mal probieren, vielleicht schmeckt mir ja beides gemeinsam doch – meinem Freund würde es zumindest ganz sicher schmecken, da er Feta und Wassermelonen liebt :D

❤ Liebste Grüße ❤
Conny von connie-marron-granizo.at
Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more.

Antwort
Hannah 6. August 2016 - 13:17

dann ist der Salat ja perfekt für deinen Freund! Meinem hat er auch sehr gut geschmeckt, er hat ihn gleich ohne Dressing gegessen ;) :D

Antwort
kati 5. August 2016 - 6:42

echt lecker und erfrischend. das ess ich oft mittags in der agentur!

Antwort
Hannah 6. August 2016 - 13:16

und schnell gemacht ist er auch, perfekt für die Mittagspause :)

Antwort
Vivi 5. August 2016 - 14:59

So einfach und doch so gut ! :-)
Ich mag die Kombi mit Feta auch total gern !

Liebe Grüße,
Vivi <3
vanillaholica.com

Antwort
sisters, jeans & messy buns 5. August 2016 - 16:51

Den hab ich schon oft gemacht, so so gut! :)
Liebe Grüße, Natascha ♡

Antwort
Hannah 6. August 2016 - 13:16

finde ich auch ♥

Antwort
Tabea 5. August 2016 - 19:59

Lecker sieht das ja aus – da ist es doch ärgerlich, dass ich Wassermelonen irgendwie nicht mag.
Bei warmen Temperaturen steigt aber auch bei mir die Lust auf Obst und Gemüse – und zwar roh und knackig. Also stand auch heute einfach ein frischer Salat auf dem Tisch, nur halt nicht aus Wassermelone ;)

Liebe Grüße

Antwort
Hannah 6. August 2016 - 13:16

das ist wirklich Schade, dass du keine Wassermelonen magst, ich kann mir das ja gar nicht vorstellen ;) Aber ja, es gibt ja jetzt zum Glück noch viele andere Obst- und Gemüsesorten die man essen und auch super zu leckerem Salat verwandeln kann. Das ist das Tolle an Sommer ♥

Antwort
BeautyButterflies 6. August 2016 - 8:40

Ich stell mir das fantastisch lecker vor. Leider war bei uns die letzte Zeit das Wetter wenig „Wassermelonengeeignet“. Also eher so heißer Tee und Badewanne – Verrückt im August! Aber irgendwann werd ich das mal probieren!

Antwort
Hannah 6. August 2016 - 13:14

Ohje, das hört sich wirklich nicht nach Sommer an und der Salat passt da dann auch nicht wirklich dazu. Ich hoffe, der Sommer kommt bei euch noch zum Vorschein! Wobei sich die Kombi aus heißem Tee + Badewanne eigentlich auch ganz gut an, nur wäre September wohl der bessere Monat dafür ;)

Antwort
Sandra Slusna 6. August 2016 - 9:04

Das sieht ja wieder Mal richtig lecker aus! Ich habe diese Kombi schon so oft gehört, aber noch nie selber ausprobiert, Wassermelone esse ich eben ganz alleine, als Snack zwischendurch, aber zwar habe ich mich ehrlich gesagt noch nicht getraut, aber werde es wahrscheinlich bald ausprobieren! Gruppenzwang, oder eher Bloggerzwang, haha :D
Mit liebsten Grüßen
Sandra von http://www.shineoffashion.com/
https://www.instagram.com/sandraslusna/

Antwort
Hannah 6. August 2016 - 13:13

Haha, Bloggerzwang ist gut, den sollte man aber eigentlich nicht haben ;) Ich kann dir den Salat trotzdem nur empfehlen, schmeckt wirklich richtig lecker und ist total erfrischend!

Antwort