Saftige Mandel-Schoko-Schnecken

Hannah
Mandel-Schoko-Schnecken

WERBUNG | Durch die zwei Wochen in denen ich nicht ganz fit war, hab ich doch total vergessen, ein ganz besonderes Rezept mit euch zu teilen. Für den Wettbewerb „Bake my Cake“ von iamfemme.at in Zusammenarbeit mit Unimarkt, hab ich mir ein ganz besonders leckeres Rezept ausgedacht. Ich liebe Germteig und ich liebe Schokolade, wieso also nicht mal beides kombinieren und mit ein paar Mandeln was Leckeres daraus zaubern? Für mein Rezept für saftige Mandel-Schoko-Schnecken könnt ihr übrigens noch bis Sonntag voten, aber nur wenn ihr mögt. Ich hätte natürlich sehr gerne die Chance, in meine Lieblingsstadt London fliegen zu können, aber diese Votings über die Mailadresse finde ich leider eher lästig :( Wenn ihr aber trotzdem Lust habt mir eure Stimme zu geben, freue ich mich auf jeden Fall sehr. Das Rezept teile ich aber natürlich so oder so mit euch ;) Ich hoffe, es gefällt euch ♥

Mandel-Schoko-Schnecken
Write a review
Print
Für den Teig
  1. 450 g Mehl
  2. 50 g Kakaopulver
  3. 50 g Staubzucker
  4. 1 Packung Vanillezucker
  5. 1 Packung Trockengerm
  6. 200 ml Milch
  7. 5 EL Pflanzenöl
Für die Füllung
  1. 120 g flüssige Butter
  2. 100 g Schokolade
  3. 50 g Mandeln, gestiftet
  4. 1 TL Lebkuchengewürz
Für das Topping
  1. Schokolade
  2. Butter
  3. Sahne
Instructions
  1. Für den Germteig in einer Schüssel Mehl, Kakaopulver, Staubzucker, Vanillezucker und die Trockengerm miteinander vermischen. Die Milch erwärmen und zu den trockenen Zutaten geben. Das Öl hinzufügen und alle Zutaten mit dem Mixer gut verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Germteig mit einem Tuch abdecken und ungefähr eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Für die Füllung die Schokolade und die Mandelstifte mit einem scharfen Messer in kleine Stücke hacken. Schoko- und Mandelstückchen in einer Schüssel mit dem Lebkuchengewürz vermischen.
  3. Nach dem Gehen den Teig noch einmal durchkneten und mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Den Teig großzügig mit 2/3 der flüssigen Butter bestreichen und die Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Den belegten Teig gleichmäßig zusammenrollen und die Rolle in ca. zwei Finger breite Stücke schneiden.
  4. Eine runde Form mit Backpapier auslegen und die Schnecken darin gleichmäßig anordnen. Mit etwas flüssiger Butter bestreichen und im Ofen bei 170 Grad etwa 20 bis 25 Minuten backen.
  5. Für das Topping Schokolade zusammen mit etwas Butter im Wasserbad erwärmen. Zur bereits geschmolzenen Schokolade etwas Sahne hinzugeben und alles gut verrühren. Das Schokotopping über die noch frischen Schokoschnecken verteilen und warm genießen.
provinzkindchen https://www.provinzkindchen.com/
Mandel-Schoko-Schnecken
Mandel-Schoko-Schnecken

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

5 Kommentare

Sandra Slusna 27. Oktober 2016 - 20:59

Die sehen ja Hammer aus, muss ich echt unbedingt probieren, denn jetzt habe ich total lust auf die bekommen!!! ;) Tolles Rezept, danke für das Teilen… ;)
Mit liebsten Grüßen
Sandra von http://www.shineoffashion.com
https://www.instagram.com/sandraslusna/

Antwort
Alisa 27. Oktober 2016 - 21:33

Oh, die sehen ja super lecker aus! Die werden auf jeden Fall mal nachgebackt :)
Viele Grüße,
Alisa von http://www.zeitvergessen.net

Antwort
Carolin 27. Oktober 2016 - 21:53

Die würde ich jetzt auch gerne essen. <3

Antwort
Jil 30. Oktober 2016 - 9:37

Sieht das lecker aus!!! <3 Danke für dieses tolle Rezept. Das wird definitiv demnächst nachgemacht.

Liebste Grüße,
Jil von JillePille.com

Antwort
Christine 30. Oktober 2016 - 11:55

Das klingt sehr verlockend! Hab ich mir gleich gespeichert – danke fürs Rezept :-)

Antwort