3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch

Hannah
3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch

Ich liebe es ja über alles, unsere Wohnung regelmäßig umzuändern und zu verschönern. Wenn es nach mir ging, dann gäbe es jede Woche ein neues Projekt, das ich in Angriffen nehmen könnte. Kann man aber natürlich nicht machen, da wir sonst auf Dauer in einer Baustelle leben und uns wohl wenig wohlfühlen würden. Außerdem geht das Umbauen auch mit vielen kleinen Dingen ins Geld, und das muss nicht unbedingt sein. Aus diesem Grund finde ich DIYs die schnell gehen und noch dazu wenig kosten ganz großartig, weil sie für ein bisschen Abwechslung sorgen ohne, dass man im Umbauchaos leben muss.

3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch

Heute habe ich deshalb drei schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch für euch, die euren Arbeitsplatz mit ganz wenig Arbeitsaufwand und geringen Kosten verschönern. Jeweils in drei einfachen Schritten verschönern sie ihn nicht nur, sie sind zusätzlich auch noch richtig praktisch!

3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch
3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch

>> EINS: Pflanzengitter als Pinnwand

Schon vor einem Jahr hab ich, bei meinem Arbeitsbereich Makeover, hinter meinem Schreibtisch ein weißes Pflanzengitter zur Pinnwand umfunktioniert. Sie macht, mit schönen Karten geschmückt, nicht nur was her, sondern ist auch ziemlich praktisch.

Du brauchst:

  • ein Pflanzengitter, gibt es im Baumarkt, bei IKEA oder hier
  • kleine Holzklammern, gibts es im Bastelladen oder auch hier
  • Washi Tape, gibt es z. B. hier
  • eine Schere

So geht’s:

  1. Das Washi Tape in der passenden Größe zuschneiden und auf die Klammern kleben.
  2. Das Pflanzengitter mit zwei Nägeln an der Wand befestigen, oder einfach daran anlehnen.
  3. Karten, Notizen, Inspirationen mit den Klammern an dem Gitter nach Lust und Laune befestigen – fertig!

3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch
3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch

>> ZWEI: To Do Liste auf Tafelfolie

Tafelfolie ist, ähnlich wie Klebefolie in Marmoroptik mit der ich euch auch schon ein DIY gezeigt habe, eine ziemlich geniale Erfindung. Man kann mit ihr ganz viele Sachen verschönern oder aufwerten. Ich hab mich für eine schnelle To Do Liste bzw. einen Schriftzug entschieden, der jetzt meinen Schreibtisch verschönert und mich motiviert.

Du brauchst:

  • einen leeren Bilderrahmen
  • ein Stück starkes Papier oder Karton
  • Tafelfolie, gibt es hier
  • Kreide oder einen Kreidestift, gibt es hier
  • eine Schere

So geht’s:

  1. Ein Stück Karton in der Größe zuschneiden, damit es in den Bilderrahmen passt.
  2. Das Stück Karton mit Tafelfolie bekleben und in den Bilderrahmen geben.
  3. Mit einem Stück Kreide oder einem Kreidestift die To Do Liste füllen – fertig!

3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch
3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch

>> DREI: Ein schneller Wandkalender

Könnt ihr euch noch an die tollen Kalender zum Ausdrucken erinnern, die ich euch Ende des letzten Jahres in einem Post gezeigt habe? Ich habe mir den für mich schönsten ausgesucht und ziemlich simpel aber hübsch an der Wand über meinem Arbeitsplatz befestigt. So hab ich das Datum immer im Blick und einen schönen Wandschmuck obendrauf. Alternativ könnt ihr mit dem Clip auch einfach einen der schönen gratis Prints befestigen.

Du brauchst:

So geht’s:

  1. Kalender auswählen und ausdrucken.
  2. Den Clip auf die Unterlage legen, mit dem Kupferspray ansprühen und gut trocknen lassen.
  3. Den Kalender mithilfe des Clips zusammenfassen und an einem Nagel in der Wand aufhängen. Fertig!

3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch
3 schnelle DIY Ideen für den Schreibtisch

Dir gefällt dieser Post? Dann folge mir doch via bloglovin um keinen weiteren mehr zu verpassen ♥

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

11 Kommentare

Kati 17. Januar 2017 - 19:19

total schöne Ideen, die To-Do Liste werde ich mir auf jeden Fall auch selbst basteln, danke für die schöne Idee! <3
liebst kati

Antwort
Hannah 17. Januar 2017 - 20:05

danke liebe Kati, das freut mich totaaal ♥

Antwort
Bettina 18. Januar 2017 - 8:21

hübsche ideen <3

Antwort
Yvonne 18. Januar 2017 - 8:29

Hach. Das mit dem Pflanzengitter finde ich so eine hübsche Idee!! Sowas wollte ich auch schon längst mal bei mir montieren… ;) Richtig hübsch sieht Dein Arbeitsplatz aus :)

Antwort
Eleonora 18. Januar 2017 - 17:39

Schöne Ideen! Mit dem Pflanzengitter werde ich mich mal auseinander setzen, vielleicht passt das bei uns über das Bett :)

Liebe Grüße,
Eleonora

Antwort
Hannah 19. Januar 2017 - 10:51

Danke, Eleonora! Über dem Bett kann ich es mir auch sehr gut vorstellen, das sieht sicher hübsch aus :)

Antwort
Vivi 21. Januar 2017 - 17:43

Richtig süße Idee, hab auch erst neulich einen Post über den Schreibtisch veröffentlicht – hehe :)

Liebe Grüße,
Vivi <3
vanillaholica.com

Antwort
7 weitere genial einfache IKEA Hacks - provinzkindchen 28. Januar 2017 - 20:17

[…] einfach ein Moodboard aus einem Pflanzengitter basteln könnt, habe ich euch in meinem Post mit drei einfachen DIY Ideen für den Schreibtisch gezeigt. Andrea hat sich bei ihrem DIY für das BARSÖ Pflanzengitter von IKEA entschieden, das […]

Antwort
Bea 6. März 2017 - 13:19

Hey,
da sind richtig süße Ideen dabei. Vielen lieben Dank!
Mach weiter so.

Liebe Grüße
Bea von Lady-Bella

Antwort
Melanie 29. April 2017 - 9:17

Richtig tolle Tipps!! Das Wandgitter finde ich besonders schön, diesen Trick muss ich mir unbedingt merken :D

Liebste Grüße,
Melanie

Antwort
Hannah 2. Mai 2017 - 19:04

vielen lieben Dank! Würde mich sehr freuen, wenn du die Idee ausprobierst :)

Antwort