wohnen

So einfach kannst du deine Zimmerpflanzen vermehren

So einfach kannst du deine Zimmerpflanzen vermehren


Von meiner Liebe zu grünen Pflanzen in unserem Zuhause hab ich dir ja schon erzählt und dir auch 5 pflegeleichte Zimmerpflanzen verraten. Heute möchte ich dir zeigen, wie du deine Zimmerpflanzen vermehren kannst damit du, im wahrsten Sinne des Wortes, mehr von ihnen hast.

So einfach kannst du deine Zimmerpflanzen vermehren

Ich war zwar nicht auch der Suche nach einem neuen Hobby, aber ich hab mir durch Zufall und Neugierde eines gefunden. Ich hab es mir zur Aufgabe gemacht und werde, soweit es mir möglich ist, alle meine Zimmerpflanzen vermehren ;) Egal ob Monstera, Efeutute oder Pilea, keine meiner Zimmerpflanzen ist sicher vor mir. Aktuell versuche ich mich auch an der Vermehrung von Sukkulenten und einem Kaktus. Besonders bei den Sukkulenten bin ich schon sehr gespannt, ob das wirklich so einfach klappt wie überall beschrieben. Ein bisschen Geduld muss ich noch haben, aktuell sieht man noch keinen Nachwuchs. Aber sollte es klappen, dann berichte ich dir natürlich sofort davon!

Monstera, Efeutute & Pilea

Heute verrate ich dir aber erst mal wie du eine Monstera, eine Pilea und eine Efeutute ganz einfach vermehren kannst. Ich hoffe, du hast Lust darauf? Dann los, überzeuge dich davon, wie leicht es wirklich geht.

So einfach kannst du deine Zimmerpflanzen vermehren

Monstera vermehren

Eine Monstera lässt sich recht einfach vermehren, man könnte fast sagen, sie liebt es. Die allergrößte Chance, dass deine Monstera Vermehrung erfolgreich ist, hast du, wenn du einen Steckling mit Luftwurzel nimmst. Luftwurzeln sind die dicken braunen Wurzeln die die Monstera bildet, um klettern zu können.

So geht’s:

Für das Vermehren schneidest du einen Stamm der Monstera ein kleines Stück unterhalb der Luftwurzel ab. Nun kannst du den Steckling in eine Vase mit Wasser stellen, bis er kleine Wurzeln bekommt. Hat dein Monstera Steckling einige kleine Wurzeln gebildet, kannst du ihn in einen Topf mit Erde pflanzen und ihr Woche für Woche beim Wachsen zusehen.

In meinem letzten Zimmerpflanzen Post findest du Tipps für die Pflege der Monstera.

So einfach kannst du deine Zimmerpflanzen vermehren

Pilea vermehren

Die Pilea gehört zu meinen liebsten Zimmerpflanzen. Nicht nur wegen ihres lustigen Aussehens, das an einen Bauchnabel oder an ein UFO erinnert, mag ich sie sehr gerne. Sie hat auch eine ganz entzückende Art sich zu vermehren, denn sie bekommt Babys. Die kleinen Pilea Babys bilden sich entweder direkt am Stamm der Pilea oder wachsen um sie aus der Erde. Bei mir kamen bisher alle aus der Erde, auf der Mutterpflanze selbst hat sich noch gar keine gebildet.

So geht’s:

Die Pilea vermehrst du in dem du die Stecklinge, die direkt an der Mutterpflanze wachsen, vorsichtig mit einem scharfen Messer abtrennst. Stecklinge die aus der Erde kommen kannst du vorsichtig ausgraben. Egal welche Art von Babys deine Pilea hat, beide werden in einen kleinen Topf mit Erde gesetzt. An einem Platz mit Licht und mit ab und an etwas Wasser werden sie hier schnell größer werden.

In meinem letzten Zimmerpflanzen Post findest du Tipps für die Pflege der Pilea.

So einfach kannst du deine Zimmerpflanzen vermehren

Efeutute vermehren

Die erste Efeutute, die ich in unserem Zuhause hatte, hab ich von meiner Mama bekommen. Sie war eine von vielen Ablegern, die meine Mama schon seit Jahren immer wieder gezüchtet und  im ganzen Familien- und Freundeskreis weitergegeben hat. Ich denke, diese Tatsache allein beweist gut, dass sich die Efeutute perfekt zur einfachen Vermehrung eignet ;)

So geht’s:

Für die Vermehrung der Efeutute wird ein Trieb mit zwei bis drei Blattknoten, die kleinen braunen Knubbeln, abgeschnitten. Den Trieb stellst du in eine Vase mit Wasser, in der er langsam Wurzeln bilden wird. Danach wird die Efeutute ein einen Topf mit Erde eingesetzt, wo sie weiterwachsen und groß werden kann.

In meinem letzten Zimmerpflanzen Post findest du Tipps für die Pflege der Efeutute.

 

Ich bin neugierig: Hast du schon mal Zimmerpflanzen vermehrt?
Verrate es mir gerne in den Kommentaren!

P.S. Wenn dir dieser Post gefällt, merke ihn dir auf Pinterest!

So einfach kannst du deine Zimmerpflanzen vermehren

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Susanne
    11. Juli 2018 at 9:34

    Liebe Hannah,
    vielen Dank für diesen Beitrag. Ich liebe diese Grünpflanzen – mein Wohnzimmer ähnelt schon einem Dschungel. Allerdings habe ich bis dato immer beim Baumarkt neue kleine Pflänzchen gekauft. Aber nun werde ich mich mal selber darin versuchen. Danke :-)

  • Leave a Reply