5 Blogposts die ihr schon immer mal schreiben wolltet

Hannah

Nachdem COFFEE & BLOG letzte Woche pausiert habt, gibt es heute endlich wieder einen Beitrag. Nadine hat euch vor zwei Wochen ja gezeigt, wie ihr Google Fonts für euren Blog verwenden könnt. Ziemlich praktisch und einfach das Ganze, den Post solltet ihr euch unbedingt ansehen! Bei mir geht’s heute Mal um was ganz anderes…

Es gibt da so Blogposts die man immer schon mal machen wolltet. Für manche ist man zu faul, andere brauchen ein bisschen Überwindung und bei manchen ist man sich nicht sicher, ob sie nicht vielleicht doch doof sind. Aber gerade wenn man etwas schon immer mal machen möchte, sollte man es endlich tun! Ich hab heute 5 Ideen für Posts für euch zusammengesammelt, die ihr bestimmt schon mal machen wolltet ;)

PicMonkey Collage

Tutorials:

nehmt euch Zeit und schreibt endlich mal DAS eine Tutorial, das ihr schon immer mal mit euren Lesern teilen wolltet. Filmt ein Video dazu, habt Spaß bei der Bearbeitung und erstellt euch einen Youtube Kanal auf dem ihr es hochladet. Vielleicht ist es ja der Anfang von was ganz Neuem?

Einen Gastpost:

Bringt Abwechslung in euer Leben als Blogger und schreibt einmal nicht einen Post für euren eigenen Blog, sondern postet bei jemand anderem. Teilt mit anderen Lesern euer liebstes Rezept, einen Reisebricht oder ein DIY. Gerade in der Ferien- und Urlaubszeit suchen anderen Blogger oft Unterstützung und freuen sich darüber. Gleichzeitig könnt ihr neue Leser hinzugewinnen und wer weiß, vielleicht finden sich ja dadurch noch mehr Gelegenheiten zum Gastbloggen.

Behind The Scenes:

Wie plant ihre eure Blogposts? Wo entstehen eure Fotos? Habt ihr Helfer die euch unterstützen? Was verwendet ihr für eine Kamera? Und was macht ihr, wenn euch die Ideen ausgehen? Blicke hinter den Blog interessieren Leser immer und zeigen, wie viel Arbeit eigentlich dahinter steckt.

Einen Trend aufgreifen:

Body Scrub mit Kakao und Kokos? Birkenstocks? Green Juices? Alles Themen die im Moment gut ankommen. Aber achtet darauf aus der Masse herauszustechen, in dem ihr es etwas anders macht als die anderen. Zeigt einen DIY Body Scrub mit Kakao und Kokos oder schreibt, wieso euch Birkenstocks so einfach gar nicht gefallen.

Zusammen mit anderen Bloggern:

Ihr habt da ein paar Blogger die ihr kennt, deren Blogs ihr liebt und mit denen ihr mal was gemeinsam machen möchtet? Dann schließt euch zusammen und macht was daraus. Es gibt da so viele Möglichkeiten: Themenwochen, Thementage oder ihr bloggt einfach im Karussell auf euren Blogs und bringt euren Lesern so ein bisschen Abwechslung.

Eine Übersicht aller COFFEE & BLOG Beiträge findet ihr übrigens auf unserer Facebook-Seite: KLICK!

5 Kommentare

Conny 16. August 2014 - 11:50

Hab in letzter Zeit viele ähnliche Posts zu diesem gesehen, aber ich muss sagen, deine Ideen gefallen mir wirklich am besten! Body Scrub mit Kakao und Kokos hört sich super an, dazu muss ich mir ein DIY suchen haha! :) Liebe Grüße, Conny :)

FloEyeliner 16. August 2014 - 15:52

Super Beitrag!!! Ich kann im Moment sowieso jede Art von Ideen für meinen Blog gebrauchen :)

Anni 26. August 2014 - 14:28

Ja, wer kennt das nicht :) Man hat immer viele Ideen im Kopf & viel zu wenige davon setzt man um.
Schöner Post.

Liebste Grüße

COFFEE&BLOG: How to stay inspired • A Lovely Crush 27. November 2014 - 15:35

[…] Media Icons / Bild-Bearbeitung online / Schriften mit Google Fonts / 5 Blogposts die ihr schon immer mal schreiben wolltet / No Gos beim Blogdesign / Create a Favicon for your blog / Photo-Apps / Tipps für die […]

COFFEE&BLOG: photo apps • A Lovely Crush 27. November 2014 - 15:39

[…] Media Icons von Nadine Bild-Bearbeitung online von Hannah Schriften mit Google Fonts von Nadine 5 Blogposts die ihr schon immer mal schreiben wolltet von Hannah No Gos beim Blogdesign von Nadine Create a Favicon for your blog von […]

Kommentare sind geschlossen.