rezept

Topfennockerl mit Bröseln und Erdbeersauce

Rezept: Topfennockerl mit Bröseln


Letztens haben wir im Büro beim Mittagessen darüber gesprochen, wie viel einfache Rezepte es doch gibt, an die wir gar nicht denken, obwohl wir alle sie als Kinder immer gerne gegessen haben. Grenadiermarsch, Topfennockerl mit Bröseln, Grießschmarren mit Rosinen, Spinat mit Kartoffeln, Topfenpalatschinken & Co hat es bei uns daheim regelmäßig gegeben. Ich selbst koche diese Rezepte nicht nach, obwohl ich sie echt gerne mag und sie mit wenig Aufwand verbunden sind. Easy und yummy also, genau wie alle Rezepte hier am Blog.

Woran liegt das also dann, dass ich sie nie nachkoche? Ganz erklären kann ich es mir nicht, aber ein paar Ausreden sind mir dann doch eingefallen. Einerseits bin ich extrem unkreativ, was das Kochen betrifft und ungeduldig, wenn ich bereits hungrig bin. Anderseits werde ich von den vielen extrem fancy Rezepten oft so abgelenkt, dass ich die „guten alten“ einfach vergesse. Lieber 10 Minuten ein fancy Rezept auf Pinterest heraussuchen als 5 Minuten überlegen, wie doch das Rezept von damals gehen könnte … Die Einzige bei der ich diese Gerichte noch regelmäßig zu essen bekomme, ist meine Mama. Die erinnert mich daran wie gut diese Rezepte, die teils auch noch mit wirklich wenigen und günstigen Zutaten auskommen, schmecken.

Topfennockerl mit Bröseln

Spätestens bei unserem Gespräch letztens zu Mittag hatte ich dann den“Aha-Moment“ und bin seit dem fleißig dabei, regelmäßig diese Gerichte daheim nachzukochen. Einmal hab ich mich an Topfennockerl mit Bröseln versucht, die ich dann anschließend noch weitere zwei Mal gemacht habe, weil sie Thorsten sooo gut geschmeckt haben. Beim dritten Mal hab ich mir ann extra viel Mühe gegeben und sie fotografiert, damit ich das leckere und so einfache Rezept auch hier am Blog mit dir teilen kann. So haben alle was davon: Ich meine Kochpraxis, Thorsten seine geliebten Topfennockerl und ihr das gute Rezept mit schönen Fotos ;)

Rezept: Topfennockerl mit Bröseln

Topfennockerl mit Bröseln
Write a review
Print
Ingredients
  1. 250 g Topfen
  2. 1 Ei
  3. 3 EL Mehl
  4. 3 EL Grieß
  5. 1 Prise Salz
  6. Butter für die Pfanne
  7. ca. 3 EL Brösel
  8. Zucker nach Geschmack
  9. (Man kann statt Zucker auch z.B. Honig verwenden und ihn mit der Butter in der Pfanne zerlassen)
  10. TK Erdbeeren
Instructions
  1. Topfen, Ei, Salz, Grieß und Mehl in einer Schüssel zu einer Masse vermischen und danach ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Den Teig mithilfe von zwei Esslöffeln zu Nockerl formen und diese für ca. 10 Minuten in das heiße Wasser geben. Sind sie fertig, treiben siie an der Oberfläche und man kann sich aus dem Wasser nehmen.
  3. In einer Pfanne die Butter zerlassen, Zucker und Brösel hinzugeben und goldbraun rösten.
  4. Die Topfennockerl in den Bröseln wälzen, bis sie gleichmäßig davon bedeckt sind.
  5. Die Erdbeeren auftauen lassen und mit dem Pürierstab zu einer Sauce pürieren.
  6. Die Topfennockerl mit Erdbeersauce servieren und genießen. Mhhmm ...
provinzkindchen http://www.provinzkindchen.com/

Rezept: Topfennockerl mit Bröseln
Rezept: Topfennockerl mit Bröseln
Rezept: Topfennockerl mit Bröseln
Rezept: Topfennockerl mit Bröseln

You Might Also Like

Keine Kommentare

Leave a Reply

Mehr in rezept
Protein Matcha Pancakes in Herzform
Protein Matcha Pancakes in Herzform

Werbung | Nicht vergessen, am 14. Februar ist wieder Valentinstag. Aus diesem schönen Grund haben...

Schließen