frühstück rezept

Easy & Yummy: French Toast Sticks mit Erdbeeren

Reden wir mal wieder über das Wetter – wie kann es sein, dass es zur Zeit keinen einzigen Tag gibt, an dem es nicht regnet? Jeden Tag freu ich mich, dass ich Zeit auf meinem Balkon verbringen kann. Kaum bin ich dort ein bisschen länger, fängt es schon wieder ein zu tröpfeln. Dann kann ich meine Pölster von den Balkonmöbeln wieder mit hinein schleppen. Kaum hab ich alles in die Wohnung geräumt, scheint auch schon wieder die Sonne und ich kann wieder alles rückgängig machen. Ich liebe den Sommer, aber irgendwie fühl ich mich seit Wochen wie im April gefangen. Das kanns doch echt nicht sein ;( . Unser Balkon ist übrigens zu meiner “Lieblingsbeschäftigung” geworden. Erst am Wochenende war ich Blumen einkaufen und hab sie fleißig eingepflanzt. Vor zwei Wochen haben wir uns dann endlich auch eine Bank gekauft auf der man kuschelig bequem die Sonne, oder den lauen Abend genießen kann. Dann hab ich endlich meinen Gutschein von Depot, den ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen habe, eingelöst, und mir einen Outdoor-Teppich gekauft. Der macht den ganzen Balkon mindestens drei mal so schön. Meine neuste Errungenschaft ist übrigens eine gelbe Laterne. Die hab ich heute für 2€ statt 25€ im Sale bei Baumax gefunden – YAY!

Ich hab, neben dem Sommer, auch ein Herz für Erdbeeren ♥ Erdbeerzeit ist immer dann, wenn mein Geburtstag schon ganz, ganz nah ist. Zu meinem Geburtstag kriege ich deshalb seit ich denken kann, immer eine Erdbeer-Topfentorte, das gehört einfach so dazu. Schon letztes Jahr hab ich euch einige Rezepte mit Erdbeeren gezeigt, euch dieses Jahr gab es schon eine leckere Erdbeergalette hier am Blog. Was ich euch unbedingt noch zeigen wollte, sind die French Toast Sticks mit Erdbeeren die ich vor ein paar Wochen gemacht habe. Die waren einfach viel zu easy und viel zu lecker um sie euch nicht zu zeigen. Ich mag ja Rezepte die schnell gehen und für die man nur wenig Zutaten braucht…

French Toast Sticks mit Erdbeeren

French Toast Sticks mit Erdbeeren

Ihr braucht: (Vollkorn)Toastbrot, 2 Eier, 1 Packung Vanillezucker, 1 Tasse Milch, ein bisschen Butter, Erdbeeren, Puderzucker.

So gehts: Ihr quirlt die Eier in einer Suppenschüssel, gebt die Milch und den Vanillezucker hinzu und vermischt das ganze gut. Das Toastbrot schneidet ihr in Streifen, so ca. 4 gehen sich pro Scheibe aus. Die Toast Sticks taucht ihr nun gut in die Eiermasse und bratet sie von allen Seiten in einer Pfanne mit etwas Butter heraus bis sie goldbraun sind. Serviert hab ich die fertigen Sticks mit Puderzucker und Erdbeeren, es ist aber natürlich auch alles andere möglich was ihr euch so vorstellen könnt ;)

Viel Spaß beim Nachmachen und gutes Gelingen ♥ Ich hoffe, sie schmecken euch so gut wie mir!

French Toast Sticks mit ErdbeerenFrench Toast Sticks mit ErdbeerenFrench Toast Sticks mit Erdbeeren
French Toast Sticks mit Erdbeeren

You Might Also Like

12 Kommentare

  • Reply
    Lisa
    23. Juni 2014 at 23:19

    Seltsam wie das Wetter variieren kann… in Bayern/Unterfranken hats seit ca. 3 1/2 Wochen keinen Tropfen geregnet und wir bräuchten dringend mal Regen..

  • Reply
    Miri
    23. Juni 2014 at 23:32

    In Stuttgart ist das Wetter auch perfekt… Hoffe, bei euch kommt der Sommer auch bald wieder.
    Deine French Toast Sticks klingen sooo gut!

    Liebe Grüße aus der Sonne (okay, im Moment scheint sie hier auch nicht ;-) ),
    Miri

  • Reply
    lovelyforliving
    24. Juni 2014 at 11:43

    Oooh, sieht das lecker aus!
    Mir geht’s wie dir: Erdbeerzeit is Geburtstagszeit, deswegen gibt es immer leckerschmecker den Erdbeerkuchen ;).
    xx

  • Reply
    Lali
    24. Juni 2014 at 11:49

    Das sieht so köstlich aus. :)
    Liebe Grüße aus Hamburg, Lali

  • Reply
    Julia
    24. Juni 2014 at 15:53

    wie gut das aussieht! passend dazu kam mein vater grad mit einem gut gefüllten körbchen vom erdbeerfeld :D jetzt nur noch toast auftreiben…

  • Reply
    dieZuckerbäckerin
    24. Juni 2014 at 19:40

    Hallo Hannah,
    bei uns regnet es auch jeden Tag… meine ganzen Blumen sind leider alle schon ertrunken:-(
    dafür präsentierst Du hier einen super Erdbeer-Rezept…sieht verdammt lecker aus!
    herzlichst,
    Eva-Maria

  • Reply
    sarah
    25. Juni 2014 at 18:47

    das mit dem Regen kenn ich :(
    Bin heute auch mit meiner Kindergartengruppe bei Sonnenschein in den Garten gegangen,
    kaum waren wir draußen, hat es wie aus Eimern geschüttet :/

    das sieht soo lecker aus! :)

  • Reply
    ina
    25. Juni 2014 at 22:10

    Das klingt ja wirklich easy-peasy und schaut super lecker aus!!

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  • Reply
    Süchtig nach...
    26. Juni 2014 at 10:42

    Mhm das sieht ja sooo lecker aus.. kann mir Toast eigentlich gar nicht süß vorstellen.. Aber das Rezept klingt echt schnell & supereasy (also somit katii-geeignet) :)

    Alles Liebe, Katii

  • Reply
    Aylin
    26. Juni 2014 at 21:00

    Ich mag das auch gerne :) leider bin ich die einzige zuhause :))

  • Reply
    Rezept - One Pan Quinoa - provinzkindchenprovinzkindchen
    6. November 2014 at 19:43

    […] Frühstücke ist das alles kein Problem, da fällt mir eigentlich immer was ein – French Toast Sticks, Pfannkuchen, Waffeln, Porridge in allen möglichen Variationen …. Aber Kochen, dafür […]

  • Reply
    Kaiserschmarrn mit Erdbeeren - provinzkindchen
    6. Juni 2016 at 0:59

    […] könnt ihr euch ja noch an das eine oder andere erinnern? Besonders beliebt sind bei euch meine French Toast Sticks aber auch die Galette mit Erdbeeren kam bei euch gut an […]

  • Leave a Reply

    Mehr in frühstück, rezept
    Galette mit Erdbeeren
    Galette mit Erdbeeren

    Ich hab euch ja schon in meinem letzten Post vom Besuch ins Erdbeerland und meiner...

    Schließen