rezept

Floral Ice Cubes


head

ich liebe sommer, ich liebe eiskalte getränke und ich liebe demnach auch eiswürfel! aber wieso immer nur die normalen, wieso mal nicht was anderes, was richtig süßes? vor zwei jahren hab ich euch schon mal eiswürfel mit früchten gezeigt, heute gibts eine kleine anleitung für eiswürfel mit (essbaren) blumen :)

was ihr braucht: eiswürfelbehälter, essbare blumen (gänseblümchen, kapuzinerkresse, veilchen..), abgekochtes wasser.

so gehts: füllt die eiswürfelbehälter mit dem abgekochten und bereits abgekühlten wasser 1/3 voll und legt eine blüte hinein. die blüte kann oben ruhig noch hinausschauen! gebt das ganze in den gefirerschrank und wartet, bis es gefroren ist. gebt nun eine zweite blüte hinzu, und füllt den behälter bis oben voll. das ganze kommt nun wieder in den gefrierschrank.

das etappenweise auffüllen dient dazu, die blumen in eine schöne position zu bringen. wenn man den behälter von anfang an ganz voll füllt, schwimmen die blüten ganz oben im würfel. das wasser wird übrigens abgekocht, damit der eiwürfel klar bleibt.

viel spaß beim ausprobieren und nachmachen ♥

cubecube3cube4

You Might Also Like

14 Kommentare

  • Reply
    Sarah ♡
    21. Juli 2013 at 12:42

    Ohh das ist ja mal richtig schön :) Tolle Idee!

  • Reply
    einfach ja sagen
    21. Juli 2013 at 12:46

    Sieht super aus :)

  • Reply
    Jana
    21. Juli 2013 at 19:39

    Ooh sehr schön! Wir haben das auch mal mit Kapuzinerkresse gemacht; sieht einfach toll aus :)

  • Reply
    Kathy
    21. Juli 2013 at 19:55

    Die sind ja hübsch und machen bestimmt was her auf der nächsten Grillfeier =)

  • Reply
    Mary
    22. Juli 2013 at 1:54

    schöne bilder und schöner blog :-)
    würde mich freuen wenn ihr auhc mal bei mir vorbeischaut :-)
    adormaryable.blogspot.de

  • Reply
    Mary
    22. Juli 2013 at 1:55

    schöne bilder und schöner blog :-)
    würde mich freuen wenn ihr auhc mal bei mir vorbeischaut :-)
    adormaryable.blogspot.de

  • Reply
    Isabell
    22. Juli 2013 at 8:44

    Wow tolle Idee :)

  • Reply
    Tanja Jantschgi
    22. Juli 2013 at 12:49

    Das is mal ne richtig tolle Idee. Muss ich gleich mal ausprobieren. :-) Und auch der Tipp mit dem Wasser abkochen – so weit hab ich bis jetzt noch nicht gedacht! ;-)

  • Reply
    süchtig nach...
    22. Juli 2013 at 17:05

    Wow die Idee ist ja totaaal genial.. mit Früchten hab ichs in Wien schon öfters gemacht, aber auf Blumen im Eiswürfel wär ich nie gekommen :D
    Daheim in OÖ haben wir so einen amerikanischen Kühlschrank, bei dem schon vorgefertigte Eiswürfel runterkommen.. somit müssen die Blümchen-Eiswürfel bis zum Herbst warten, wenn ich wieder in Wien bin.. meine Mama ist eine richtige Ordnungsfanatikerin, da haben weitere Eiswürfel keine Daseinsberechtigung :D

    Viele liebe Grüße Katii

  • Reply
    charlotte
    23. Juli 2013 at 9:54

    Sieht richtig toll aus, habe vorher erst auf Pinterest so ähnliche gesehen und mir gedacht „hm, das könnte man ja mal nachmachen!“.

  • Reply
    Jen
    25. Juli 2013 at 21:44

    Total süße Idee <3

  • Reply
    Jen
    25. Juli 2013 at 21:44

    Total süße Idee <3

  • Reply
    Deborah
    28. Juli 2013 at 0:20

    Bisher habe ich nur „Obsteiswürfel“ und Safteiswürfel hergestellt, aber ich muss sagen, die Idee mit den Blumen ist wirklich gut! :)

    Liebst, Deborah
    http://heureux-lumineux.blogspot.com

  • Reply
    Lea
    28. Juli 2013 at 12:13

    richtig schön :)

  • Leave a Reply

    Mehr in rezept
    Rezept: Erdbeeren Special – Ice Cream Sandwich

    das ist nun teil 3 meines kleinen erdbeer-specials hier auf dem blog, danach folgt wahrscheinlich...

    Schließen