Food

Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox

Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox

WERBUNG | Entstanden in freundlicher Zusammenarbeit mit HelloFresh.

Ihr wisst ja, ich gehöre zu den Menschen, bei denen Kochen einfach und schnell gehen muss. Meine Easy & Yummy Rezepte die ich euch auf provinzkindchen zeige, sind der beste Beweis dafür. Sehr oft fehlt mir leider auch die nötige Kreativität aus Zutaten, die ich bereits zu Hause habe, etwas Tolles zu zaubern. Ein Kochplan, den man sich wöchentlich schreibt und danach einkaufen geht, wäre da natürlich ideal. Das hab ich zwar schon ab und an versucht, aber irgendwie hat es nie geklappt. Als mich dann HelloFresh* gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, die HelloFresh Veggie Kochbox zu testen, hab ich nach kurzem Nachdenken sofort „Ja!“ gesagt.

Die HelloFresh Veggie Kochbox

HelloFresh bietet genau das, was ich brauche, damit ich regelmäßig und abwechslungsreich koche: Ausgewählte Zutaten werden mit schnellen, einfach beschriebenen und zugleich bebilderten Rezepten direkt an die Haustüre geliefert. Das heißt, man muss sich nicht überlegen, was man essen möchte, und dabei immer hungriger werden, man hat das Rezept mit den passenden Zutaten und kann sofort loslegen.

Die Auswahl an HelloFresh Boxen ist groß und für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt Kochboxen zu den Themen neue Entdeckungen, Veggie Gerichte, leichter Genuss und Zeit sparen. Auch Rezepte für den Thermomix sind bei der HelloFresh Kochbox möglich. Natürlich habe ich mich als Vegetarierin für die HelloFresh Veggie Box entschieden. Bekommen habe ich drei wunderbare Rezepte, die mir schon vom Lesen und den Zutaten her sehr zugesagt haben: Gefüllte Tortillas, gebackener Camembert und Tofu-Kartoffel-Stir-Fry.

Eine HelloFresh Kochbox für drei Mahlzeiten pro Woche für zwei Personen kostet 41,99 € und kommt damit auf 7 € pro Gericht. Wenn ich an die Kosten eines normalen Wochenendeinkaufs denke, erscheint dieser Preis etwas hoch. Dadurch, dass die Produkte aber direkt an die Haustür geliefert werden und auch die Rezepte beiliegen, finde ich ihn dennoch gerechtfertigt. Gerade, wenn man sehr wenig Zeit hat, aber trotzdem gesund und abwechslungsreich kochen möchte, ist die Kochbox eine tolle Möglichkeit.

50 % Rabatt auf deine 1. HelloFresh Kochbox

Falls du die Box selbst ausprobieren möchtest: Bis 15. Mai gibt es auf deine erste Bestellung der HelloFresh Kochbox 50% Rabatt.

Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox
Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox
Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox
Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox

Was mir an der HelloFresh Veggie Kochbox besonders gut gefällt:

>> Frische Produkte

Bedenken hatte ich beim Punkt Frische. Ich konnte mir nicht ganz vorstellen, wie alle Zutaten so geliefert werden sollen, dass diese auch noch frisch und zugleich genießbar ankommen. Meine Kochbox ist schließlich, weil ich am Tag der Lieferung leider nicht zu Hause war, beim Nachbarn abgegeben worden und ich konnte sie erst am nächsten Morgen abholen. Die Produkte waren so gut verpackt und in Kühlpacks gekühlt, dass sie auch zu dem Zeitpunkt noch frisch und vor allem genießbar waren. Das hat mich schon einmal sehr positiv überrascht.

>> Bioprodukte

Besonders positiv war für mich außerdem, dass unter den Zutaten für die Rezepte viele Bioprodukte waren.

>> Abwechslungsreiche Gerichte

Obwohl alle Rezepte sehr einfach und unkompliziert zu machen sind, waren alle drei Gerichte sehr abwechslungsreich und mal ein bisschen was anderes, als was ich sonst so koche. Gefallen hat mir auch, dass bei den Gerichten viel frische Gemüse, unterschiedliche Getreidesorten und Kräuter verwendet werden.

>> Einfache Rezepte

Die Rezepte kommen mit einer ganz einfachen Schritt für Schritt Anleitung, die zusätzlich noch bebildert ist. Man muss also keine ewig langen Anleitungen lesen, sondern weiß man wirklich sofort, was wie gemacht werden muss. Und wenn einem die Rezepte geschmeckt haben, kann man sie natürlich auch aufheben und immer wieder nach kochen.

Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox
Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox
Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox

Was mir an der HelloFresh Veggie Kochbox eher nicht so gut gefallen hat:

>> Verpackungsmaterial

Die Menge an Verpackungsmaterial ist natürlich leider etwas größer, da man von vielen Produkten keine ganze Packung braucht und diese in einer kleineren abgepackt werden.  Das verringert zwar die Gefahr, dass Produkte weggeworfen werden, verursacht aber natürlich mehr Verpackungsmaterial. Auch Salate, Kräuter, Soßen sind jeweils einzeln und in viel Plastik eingepackt.

>> Portionsgrößen variieren

Die Portionsgrößen werden, laut HelloFresh, so festgelegt, dass sie pro Mahlzeit und Person auf 500 bis 800 Kilokalorien kommen. Für meinen Hunger waren die Portionen jeweils ausreichend. Für Thorsten waren z.B. die Tortillas von der Menge her viel zu wenig. Hingegen hätte das Stir Fry locker für drei Personen gereicht.

Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox
Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox
Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox
Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox

Hast du die HelloFresh Kochbox schon einmal ausprobiert? Was sind deine Erfahrungen?

 

*Entstanden in freundlicher Zusammenarbeit mit HelloFresh & Cuponation.

You Might Also Like

3 Kommentare

  • Reply
    Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com
    8. Mai 2017 at 1:06

    […] Beitrag Meine Erfahrungen mit der HelloFresh Veggie Kochbox erschien zuerst auf […]

  • Reply
    Katy Fox
    8. Mai 2017 at 11:32

    ich kenne diese kochboxen noch gar nicht :( hört sich aber toll an – bzw dadurch entdeckt man bestimmt neue Rezepte u vor allem neue Produkte :)
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    • Reply
      Hannah
      8. Mai 2017 at 14:52

      Die sind wirklich sehr toll, muss ich ehrlich sagen. Gerade wenn man, so wie ich, unkreativ ist beim Kochen und auf der Suche nach leckeren Rezepten ist. Kann ich nur empfehlen, mit den 50% bietet es sich ja auch super an ;)

    Leave a Reply

    Mehr in Food
    Lindt Creation Macaron: Nicecream mit frischen Erdbeeren und Schokostückchen
    Lindt Creation Macaron: Nicecream mit frischen Erdbeeren und Schokostückchen

    WERBUNG | In freundlicher Zusammenarbeit mit Lindt. Zurzeit hab ich wieder eine ganz süße Phase...

    Schließen