Interior Inspiration

Interior Inspiration: So wird mein neuer Arbeitsplatz

Im letzten Post hab ich euch ja schon meine Home Projekte für 2016 verraten. Ich hab in diesem Jahr so einiges in unserem Zuhause vor, bei dem ich euch sehr gerne mitnehmen möchte. Egal ob es um das Sammeln von Inspirationen (schaut gerne mal auf Pinterest vorbei), das Erstellen von Moodboards und Wishlists aber auch um das fertige Ergebnis geht. Wenn ihr mir bei Snapchat (provinzkindchen) folgt, habt ihr vielleicht gesehen, dass ich bereits mit einem meiner Projekte begonnen habe. Letzte Woche habe ich nämlich beschlossen zu Ikea zu fahren um alles wichtige für meinen neuen Arbeitsplatz zu besorgen. Weil sich einige gewundert haben: Ich war nicht mit dem Aussehen unzufrieden, ganz im Gegenteil. Mir hat hat einfach der nötige Platz gefehlt und den wollte ich mir schaffen. Denn nur wenn man wirklich Platz hat zum Arbeiten und um Ordnung zu halten, kann man seinen Schreibtisch sinnvoll nutzen. Nachdem ich mir auf Pinterest einige Inspirationen geholt und diese auch gepinnt habe, wurde mir langsam klar was ich wirklich machen möchte.  Was genau das ist und wie das alles aussehen soll, zeig ich euch heute :)

Interior Inspiration: Mein neuer Arbeitsplatz

Fotos: 1| my paradissi  2| homedit  3| something beautiful  4| Weekdaycarnival
 
Was mir an meinem neuen Arbeitsplatz wichtig ist:

genug freie Fläche – Da am Schreibtisch nicht nur der PC von meinem Freund stattfindet, wird es mit Laptop doch ziemlich voll. Neben dem Laptop brauche ich aber manchmal auch noch Bücher, Blöcke, Stifte und einen Drucker habe ich auch noch. Die Tischplatte muss also so groß sein, dass all diese Dinge locker darauf Platz haben.

viel Stauraum – Ich besitze unheimlich viele Stifte, Post-Its & Co. Aber auch für mein Fotozubehör oder anderes Kabelzeug brauche ich dringend den richtigen Stauraum. Boxen und Schachteln sind für manche Dinge auf Dauer einfach unpraktisch. Schicke Tischbeine fallen also weg, stattdessen entscheide ich mich für praktische Schubladen.

Ordnung – Zettel, die herumfliegen, Rechnungen, die übersehen werden weil sie keinen fixen Platz haben, ein Chaos aus Ordnern und ein total angeräumter Boden – das ist die Ausgangssituation in meiner kleinen aber feinen Arbeitsecke. Ich muss also dringend Ordnung schaffen und dazu brauche ich nicht nur zusätzliche Ordner und Ablagen, sondern vor allem eines: ein System.

einen Ort für Inspiration – Bisher hatte ich immer eine Pinnwand, an der ich schöne Karten, Notizen, Fotos, Ideen usw. gesammelt habe. Irgendwie möchte ich aber mal etwas anderes ausprobieren und hab mich total in die Idee mit dem großen Gitter verliebt.

die persönliche Note – Neben genug Platz, Stauraum und Ordnung ist es mir natürlich auch wichtig, dass ich mich an meinem Arbeitsplatz wohlfühle. Deshalb dürfen in meiner Arbeitsecke ein paar (praktische) Accessoires und die passende Deko (am liebsten in Kupfer) nicht fehlen.

Hab ich sonst was vergessen? Was ist euch wichtig an eurem Arbeitsplatz?

Interior Inspiration: Mein neuer Arbeitsplatz

Fotos: 5| ilse boersma 6| my paradissi  7| eva black design  8| anthropologie 

 

♥ mehr Inspiration für den Arbeitsplatz findet ihr auch auf meinem Workspace Ideas Pinterest Board ♥ 

You Might Also Like

13 Kommentare

  • Reply
    Andrea
    19. Januar 2016 at 7:42

    Da sind wirklich ein paar schöne Home Offices dabei! Ich hab mir kürzlich auch eine kleine Ecke zum arbeiten geschaffen, bin aber bisher noch nicht wirklich dazugekommen sie zu ‚dekorieren‘, das wird so meine Home Projekt für Jänner. ;)
    LG, Andrea

    • Reply
      provinzkindchen
      19. Januar 2016 at 10:13

      Hallo Andrea, da haben wir beide ja was ganz ähnliches vor! Das Dekorieren heb ich mir immer für den Schluss auf weil es mir am meisten Spaß macht ;)

  • Reply
    Lisa
    19. Januar 2016 at 8:36

    Juchu, ich freue mich schon sehr auf deine weiteren Wohnungsposts. Vielleicht wird ja auch das ein oder andere DIY (Nagellackregal? ;-)) dabei sein?! Bin dieses Jahr auch mit meinem Freund zusammen gezogen, deshalb kommen deine Post genau zur rechten Zeit!

    Lg
    Lisa

    • Reply
      provinzkindchen
      19. Januar 2016 at 10:11

      Hallo Lisa, jaa DIYs hab ich auf jeden Fall eingeplant! Zusammenziehen mit dem Freund ist was ganz besonderes, ich wünsche euch einen tollen Start ♥

  • Reply
    Joana Neubacher
    19. Januar 2016 at 15:34

    Hey es sind so tolle Ideen dabei. Und Fotos. :))
    Vielleicht hast du noch eine Idee wohin mit den kassenbongs? Passen alle nicht in mein Portemonnaie. :D
    Freu mich auf weitere Inspirationen.

    • Reply
      provinzkindchen
      19. Januar 2016 at 21:53

      Hallo Joana, ich machs immer so, dass ich alle Rechnungen in einer Schachtel in meiner Schreibtischschublade aufbewahre. Das klappt eigentlich ganz gut und verstopft nicht meine ganze Geldtasche ;)

  • Reply
    Lisa
    19. Januar 2016 at 18:58

    Das sind wirklich super tolle Inspirationen – die Bilder sind so super toll.
    Ganz liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

    • Reply
      provinzkindchen
      19. Januar 2016 at 21:52

      danke liebe Lisa :) das freut mich wenn dir die Inspos gefallen!

  • Reply
    Vivi
    20. Januar 2016 at 11:52

    Das kommt mir ja gerade richtig, Hannah !
    Ich bin nämlich auch dabei mal meinen Workspace bisschen um zu dekorieren und räumen:)
    Hast tolle Inspos rausgesucht <3

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    vanillaholica.com

    • Reply
      provinzkindchen
      20. Januar 2016 at 12:22

      dann hat ja mein Post wirklich ein perfektes Timing für dich Vivi, yay! Ich hoffe, es ist ein bisschen passende Inspo für dich dabei :)

  • Reply
    Wish a Week: Office Accessories - provinzkindchenprovinzkindchen
    24. Januar 2016 at 10:01

    […] Montag hab ich euch ja schon gezeigt, welche Inspirationen ich für meinen neuen Arbeitsplatz herausgesucht habe. In der Zwischenzeit steht auch schon der neue Tisch, es ist alles neu geordnet […]

  • Reply
    Interior Inspiration: Ein Klecks Farbe + 6 Ideen für ein gemütliches Schlafzimmer - provinzkindchenprovinzkindchen
    1. März 2016 at 13:30

    […] ich eigentlich noch mitten im Projekt „neuer Arbeitsbereich“ stecke und hier mit dem Feinschliff mehr als gut beschäftigt bin, hab ich mich direkt ins […]

  • Reply
    Home Sweet Home: Mein neuer Arbeitsplatz - provinzkindchenprovinzkindchen
    12. April 2016 at 21:53

    […] dekoriert und (extra für die Fotos) total super aufgeräumt. Im Jänner hab ich euch ja schon die Inspirationen für meinen neuen Arbeitsplatz gezeigt, danach war ich auch sofort bei IKEA und hab alles für den […]

  • Leave a Reply

    Mehr in Interior Inspiration
    Interior Inspiration: Meine Wunschliste für den Eingangsbereich

    WERBUNG | Nachdem unsere Leseecke inzwischen fertig ist, hab ich endlich Zeit das nächste Projekt...

    Schließen