home sweet home

Home Sweet Home: Mein neuer Arbeitsplatz

Ich habs geschafft, mein neuer Arbeitsplatz ist fertig! Nach dem ich lange nur groß darüber geredet habe, steht mein neuer Schreibtisch nicht nur da, wo er hingehört, er ist auch einigermaßen fertig dekoriert und (extra für die Fotos) total super aufgeräumt. Im Jänner hab ich euch ja schon die Inspirationen für meinen neuen Arbeitsplatz gezeigt, danach war ich auch sofort bei IKEA und hab alles für den Schreibtisch eingekauft. Wichtig war mir eine große Arbeitsfläche, weil neben meinem Laptop auch der PC von meinem Freund Platz haben muss, und viel, viel Stauraum für allen möglichen Krimskrams, den man so braucht. Und da ich sonst keinen Platz dafür habe, hab ich die Schreibtischplatte in der größten Größe genommen, damit auch mein Drucker darauf Platz hat. Obwohl so viel auf dem Tisch seinen Platz findet, hab ich immer noch genügen Fläche um mich mit allem möglichen anderen Zeug ausbreiten zu können.

Mein neuer Arbeitsplatz
Mein neuer Arbeitsplatz

Wie ich euch schon in meiner  Office Accessoires Wunschliste erzählt habe, hab ich mir den Schreibtisch aus folgenden Elementen von IKEA zusammengestellt: Das kleine und das große ALEX Schubladenelement und dazu die 2 Meter lange LINNMON Tischplatte, die auf den beiden aufliegt. Da das große Schubladenelement etwas niedriger ist, hab ich in den Zwischenraum, ich trau es mich fast gar nicht sagen, Bücher gestopft. Natürlich nur als Notlösung, da sollen dann mal ordentliche Holzblöcke hin die auch stabil sind ;) Was mir jetzt noch fehlt, ist ein ordentlicher Schreibtischstuhl. Den Holzsessel, den ich schon ewig habe, kann ich nicht weiter verwenden, da er so hart ist, dass ich davon richtig schlimme Kreuzschmerzen bekomme. Als Zwischenlösung schleppe ich mir deshalb immer einen Sessel von unserem Esszimmer nach oben – die sind einfach total bequem!

Wie gefällt euch mein neuer Arbeitsplatz?
Habt ihr vielleicht einen Tipp für einen bequemen, schönen und nicht so wuchtigen Sessel auf dem man lange und dabei auch noch gut sitzen kann?

Mein neuer Arbeitsplatz

Den Ananasprint hab ich übrigens selbst gemacht. Man braucht dazu nur dickes goldenes Papier, aus dem man die einzelnen Teile ausschneidet, die man dann auf weißes Papier klebt. Viele schöne Prints, zum Beispiel mit Motivationssprüchen für einen motivierten Start in den Tag, finde ich sonst auf Pinterest oder auf verschiedenen Blogs. Falls ihr ihn noch schöne Drucke für eure Bilderrahmen sucht und ein paar Ideen, wie ihr diese auch gut an der Wand befestigen könnt, in meinem Post über Gratis Prints für dein Zuhause hab ich ein paar Tipps dafür.

Mein neuer Arbeitsplatz
Mein neuer Arbeitsplatz

Auf der gegenüberliegenden Seite, also der hinter meinem Stuhl, hab ich noch ein Regal voller Ordner, Mappen und alles was dazugehört. Außerdem hab ich mir an der Wand aus einem Pflanzengitter, das man auch in weiß im Baumarkt bekommt, sowie kleinen Klemmen aus Holz ein Mini-Moodboard gebastelt ♥

Mein neuer Arbeitsplatz

Mein neuer Arbeitsplatz – alle Produkte:

Tischplatte: Linnmon von IKEA
Schubladenelement klein: Alex von IKEA
Schubladenelement groß: Alex von IKEA
Lampe: Forsa von IKEA
Sessel: Eames DSW Eiffel via Amazon
Drucker: Canon Pixma via Amazon

 

Suchst du noch mehr Inspirationen für deinen Arbeitsplatz? Dann schau doch mal auf meinem >> Workspace Ideas << Pinterest-Board vorbei:


Folge hannah ♥ {provinzkindchen}s Pinnwand „Workspace Ideas“ auf Pinterest.

You Might Also Like

22 Kommentare

  • Reply
    die Chrissy
    12. April 2016 at 22:41

    einen tollen Arbeitsplatz hast du dir eingerichtet! Ich mag es auch aufgeräumt. Auf meinem Tisch darf kaum Papier liegen und maximal eine Tasse, sonst wird es mir zu chaotisch. Im Büro kann ich leider keine Poster oder Bilder aufhängen, dafür mache ich das dann zu Hause :-)

    • Reply
      provinzkindchen
      13. April 2016 at 9:19

      Danke Chrissy! Ja, ich mag es auch total gerne aufgeräumt und geschlichtet, sonst verliert man da so schnell den Überblick ;)

  • Reply
    Luisa
    12. April 2016 at 22:48

    Ein wirklich schöner Arbeitsbereich, da lässt es sich sicher sehr produktiv arbeiten:) Woher ist denn der schöne weiße Teppich?

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

    • Reply
      provinzkindchen
      13. April 2016 at 9:18

      Danke Luisa! Den Teppich haben wir bei Mömax gefunden, ist so eine Art Fell und wirklich sehr kuschelig :)

  • Reply
    Lea von Rosy & Grey
    12. April 2016 at 22:55

    Liebe Hannah,
    dein Arbeitsplatz ist ein Traum! So schön hell und luftig, so gefällt es mir echt super gut :)
    Liebste Grüße
    Lea

    • Reply
      provinzkindchen
      13. April 2016 at 9:16

      Vielen lieben Dank liebe Lea ♥

  • Reply
    Lisa | Pretty Nice
    13. April 2016 at 8:50

    Liebe Hannah, ein schönes schlichtes Arbeitsreich hast du dir da geschaffen! Trifft genau meinen Geschmack und sieht so schön gemütlich & hell aus. Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem schönen weißen Drucker & deine schönen Bilder haben mich da nochmal bestärkt ;) Hab einen schönen Tag! Liebe Grüße, Lisa

    • Reply
      provinzkindchen
      13. April 2016 at 9:16

      vielen lieben Dank Lisa! Der weiße Drucker ist zum Glück nicht nur optisch ein Traum, sondern auch so sehr praktisch da er über Wlan funktioniert und man auch scannen kann. Kann ihn wirklich nur empfehlen. Und ich hab ihn eigentlich nur in weiß gekauft, weil er günstiger war als der dunkle ;) war aber eine echt gute Entscheidung! Dir auch einen schönen Tag ♥

  • Reply
    Kerstin
    13. April 2016 at 9:52

    Oh das sieht super aus! Gefällt mir wirklich super super gut!! Ich bin auch gerade dabei meinen Schreibtisch neu zu gestalten und finde deine „Gallery Wall“ so toll! Ich glaube das mach ich dir nach :P

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • Reply
      provinzkindchen
      13. April 2016 at 12:40

      lieb von dir Kerstin, Dankeschön ♥ Wenn du sie „nachmachst“ will ich aber ein Foto sehen ;)

  • Reply
    Jennifer
    13. April 2016 at 13:33

    Wow dein Arbeitsplatz sieht so wunderschön aus :) ich liebe ja weiße Möbel auch total und wenn dann alles noch so schön clean aussieht arbeitet man richtig gerne auf so einem tollen Arbeitsplatz. Die Bilder gefallen mir auch mega gut. Echt ein toller Beitrag :)

  • Reply
    Carina
    13. April 2016 at 18:17

    Richtig, richtig schön ist dein Arbeitsplatz geworden :) Ich finde die Lampe mega, die muss ich mir das nächste Mal beim Ikea unbedingt anschauen.
    xx Carina

    the golden avenue

  • Reply
    Diorella
    13. April 2016 at 20:49

    Ein sehr schöner Arbeitsplatz, so freundlich und hell! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

  • Reply
    Featheranddress
    14. April 2016 at 20:30

    Sehr schöner Arbeitsplatz. LG

    http://featheranddress.com

  • Reply
    Simone
    16. April 2016 at 10:03

    Hihi, sieht irgendwie gar nicht „real“ aus….wenn man dann den Schreibtisch in unserer Wohnung dazu vergleicht puuuuh^^ (nicht schön, klein, angeräumt..)
    Aber das hat man davon, wenn einem die Mutter des Freundes ihre Möbel aufdrückt und man nicht so kreativ sein kann/darf wie du :( Ich LIEBE nämlich große Schreibtische! Zuhause bei meinen Eltern habe ich auch einen riesigen, weil ich das einfach brauche….Besonders beim lernen, da muss einfach alles ganz easy Platz finden :)

  • Reply
    Neri
    18. April 2016 at 9:24

    Sieht toll aus! Ich mag die Kombi aus Tischplatte und Schubladenelementen sehr

    Neri

  • Reply
    sisters, jeans & messy buns
    18. April 2016 at 17:05

    Super, super schön!!! :)
    Liebe Grüße, Natascha von SJMB

  • Reply
    Mara
    18. April 2016 at 19:24

    ein schöner Arbeitsplatz um Bloposts zu schreiben :)
    der Ananasprint gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Mara von http://missmarablog.blogspot.co.at/

    • Reply
      provinzkindchen
      18. April 2016 at 21:04

      Danke liebe Mara!

  • Reply
    Jenny
    5. Mai 2016 at 19:50

    Ein sehr sehr schöner, cleaner Arbeitsplatz (: Vorallem die Idee mit dem Pflanzgitter finde ich sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

  • Reply
    Karine
    21. September 2017 at 0:37

    Hallo!
    Super siehts aus. Genauso wollte ich auch meinen Arbeitsplatz einrichten. Allerdings ist es so dass das große und kleine Schubladen Element Alex unterschiedliche Tiefe haben. 58cm und 48 cm. Wie hast du das gelöst? Das kann man aus den Bildern nicht erkennen.
    Hoffe du antwortest mir auch wenn der Post etwas älter ist.
    Merci

    • Reply
      Hannah
      22. September 2017 at 18:37

      Hallo Karine,

      stimmt, die haben eine unterschiedliche Höhe & Tiefe. Ich hab das breitere Elemente so weit nach vorne geschoben, dass es mit dem anderen abschließt. Das Problem mit der Höhe habe ich gelöst, indem ich Holzklötze dazwischen gelegt habe. Kann man bestimmt eleganter lösen, ich hatte allerdings in dem Moment nichts anderes zur Verfügung und wollte es sofort umsetzen ;) Hält nun allerdings schon seit einiger Zeit so und passt ganz gut :)

    Leave a Reply

    Mehr in home sweet home
    Home Sweet Home: Frühlingshafte Tischdeko für das Osterfest

    Da wir zu Weihnachten ein wunderschönes Geschirrset bekommen habe, danach den neuen Esstisch und vor...

    Schließen