home sweet home

Komplettes Flur-Makeover mit dem Amazon Designshop

Ich habe euch ja in meinem letzten Home Sweet Home Update schon erzählt, dass ich gemeinsam mit dem Amazon Home Designshop das Projekt Flur angegangen bin. Schon im Frühling habe ich die Möglichkeit bekommen, mir ein paar wunderschöne Dinge aus dem Shop auszusuchen und damit meinen Flur ganz neu zu gestalten. Der Shop bietet eine so tolle Auswahl an Lieblingsmarken und hübschen Produkten, dass es mir wirklich schwer gefallen ist mich zu entscheiden. Aber es ist dann doch gelungen und ich hab mich für ein paar richtig hübsche Dinge entschieden. Vor einigen Tagen hatte ich dann Besuch von einer Fotografin, bei dem mein Flur so toll wie nie zu vor in Szene gesetzt wurde. Seitdem ist er nun auch so richtig fertig und ich kann euch das Ergebnis und die schönen Fotos endlich zeigen :)

Flur-Makeover mit dem Amazon Designshop
Flur-Makeover mit dem Amazon Designshop

Komplettes Flur-Makeover mit dem Amazon Designshop

Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, ist unser Flur ewig lang und von sich aus nicht gerade eine Schönheit. Die Türen haben ein unschönes Braun, der graue Fliesenboden ist schon ziemlich in die Jahre gekommen und hell ist es in dem langen Gang auch nicht wirklich – außer natürlich man öffnet die Wohnungstüre, die geht nämlich ins Freie ;) Wie unser Flur ganz am Anfang ausgesehen hat, könnt ihr hier sehen, ich hab nämlich extra ein Vorher-Foto für euch gemacht, auf dem man den Unterschied auch wirklich sehen kann. Bevor ich die Lampen ausgetauscht habe, hatten wir auch noch so richtig hässliche, große Strahler an der Decke. Nun hängt direkt im Eingangsbereich eine Leuchte aus Kupfer und in der Mitte eine Deckenlampe, die viel Licht gibt. Da mir alles irgendwie zu weiß-braun-grau war, habe ich beschlossen, die kleine Ecke neben der Eingangstüre mit einer schönen Farbe auszumalen. Durch den Farbton, bei dem ich mich nicht entscheiden konnte und den dann mein Freund ausgesucht hat, wirkt alles gleich viel freundlicher und nicht mehr so stumpf.

Gleich geblieben in dem kleinen Eck neben der Eingangstüre ist einzig und alleine unsere IKEA Kommode, in der unsere Schuhe und anderes Zeug Platz finden. Neu dazugekommen sind der weiße Kleiderständer und die Kupfer Kleiderbügel von HAY, auf denen jetzt eine kleine Auswahl von Jacken Platz findet. Vielleicht nicht gerade die praktischste Lösung, da man seine Sachen beim Heimkommen nicht einfach mal schnell aufhängen kann. Aber durch den wenigen Platz und, weil man alle Klamotten immer aufhängen muss, bleibt alles ordentlich und übersichtlich – und das auch auf lange Zeit.

Flur-Makeover mit dem Amazon DesignshopFlur-Makeover mit dem Amazon Designshop

Da unser Flur sehr lang ist, wollte ich einen Teppich, der so weit wie möglich über den ganzen Boden verläuft. Das war gar nicht so leicht, denn so lange Teppiche, die mir natürlich auch noch gefallen müssen, gibt es kaum. Nach langer, langer Suche habe ich mich dann aber schlussendlich für den Teppich Helmi von Brita Sweden entschieden, der nicht ganz so lang dafür aber sehr schön ist. Er ist außerdem aus Plastikfasern, eignet sich aus dem Grund auch für den Outdoorbereich und ist waschbar. Somit ist er auch optimal für einen Flur geeignet, den man bei schlechtem Wetter ja schon mal mit dreckigen Schuhen betritt.

Mir ist aufgefallen, dass der Flur oft der Raum in der Wohnung ist, der hauptsächlich zweckmäßig und praktisch sein muss. Dabei ist er der erste Raum, den man in einer Wohnung betritt und sollte genau aus diesem Grund einen guten ersten Eindruck machen. Da das auch bei uns länger nicht der Fall war, hab ich mich bei der Deko für die gemusterte Vase Triangle und ein graues Bloomingville Holzschild mit einem inspirierenden Spruch entschieden. Mit frischen Blumen in der Vase wirkt gleich alles so viel frischer und schöner und das Schild gibt einem beim Verlassen der Wohnung noch einmal so richtig einen Motivationskick ;) Alles in Allem sind wir nun wirklich sehr zufrieden damit, wie hübsch unser Flur geworden ist. Trotzdem kommt jetzt noch ein kleines, perfektionistisches Aber: Denn wäre es keine Mietwohnung, in die man vernünftigerweise nicht unnötig viel Geld stecken sollte, würde ich natürlich noch ganz schnell Boden und Türen austauschen, aber das steht ja leider gar nicht zur Debatte ;)

Flur-Makeover mit dem Amazon DesignshopFlur-Makeover mit dem Amazon Designshop

♥ Alle im Post vorgestellten Artikel findet ihr in meinem Amazon Designshop


Entstanden in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Amazon Designshop.

You Might Also Like

12 Kommentare

  • Reply
    Lydia Lucia
    12. September 2016 at 19:13

    Das sieht so toll aus!

    • Reply
      Hannah
      14. September 2016 at 18:59

      Dankeschön liebe Lydia ♥ Ich freu mich wenn es dir gefällt :)

  • Reply
    Tabea
    12. September 2016 at 19:48

    Da kann ich Lydia nur zustimmen!

    Aber das mit der Mietwohnung kenne ich inzwischen… wäre es meine Wohnung, dann hätte ich garantiert nicht ausschließlich weiße Wände und auch eine schicke Garderobe… aber die kann ich hier nicht aufhängen, da ich keine Löchern in die Wand machen darf für Nägel :(

    Liebe Grüße

    • Reply
      Hannah
      14. September 2016 at 18:59

      Danke liebe Tabea! Dass du keine Löcher in die Wände machen kannst ist Schade und irgendwie auch ärgerlich. Ab und an will man sich ja doch ein bisschen austoben und wenn dann so was nicht erlaubt ist würde es mir die Freude schon verderben :(

  • Reply
    Nole
    13. September 2016 at 12:59

    Sieht echt gut aus, und die Wandfarbe ist auch richtig toll :) und mit den frischen Blumen hast du recht, ich versuche so oft wie es geht welche in meiner Wohnung zu haben, und wenn es nur eine Rose aus unserem Garten ist :)

    • Reply
      Hannah
      14. September 2016 at 18:57

      Danke liebe Nole! Ich finde gerade die Rose aus dem Garten was besonders schönes, da hat man gleich doppelt Freude daran :)

  • Reply
    Katy Fox
    13. September 2016 at 20:15

    schaut richtig toll aus :)
    amazon hat echt richtig tolle sachen :)
    xo katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Reply
    ani
    14. September 2016 at 15:35

    Sieht wirklich super aus! So schön hell und sehr im skandinavischen Stil ! Super!

    xx
    ani von ani hearts

    • Reply
      Hannah
      14. September 2016 at 18:56

      vielen Dank liebe Ani, ich freu mich, dass es dir gefällt :)

  • Reply
    Simon
    24. Oktober 2016 at 16:48

    Sieht sehr schön aus, die Kombination mit der Wandfarbe, top!
    Viele Grüße Simon von https://stilbot.com

  • Leave a Reply

    Mehr in home sweet home
    Home Sweet Home: #ichhabwasvor - ein Update
    Home Sweet Home: #ichhabwasvor – ein Update

    Könnt ihr euch noch an meinen Post von Anfang Jänner erinnern? Ich habe euch von...

    Schließen