coffee & blog

Instagram Stories Tipps und Tricks

Instagram Stories Tipps und Tricks


Ich selbst nutze die Stories auf Instagram nur ab und an, wenn ich gerade mal daran denke oder etwas Schönes oder Interessantes mit euch teilen möchte. Es gibt aber einige andere auf Instagram, die das mit den Stories richtig gut machen und denen ich deshalb auch gerne folge. In letzter Zeit erwische ich mich auch sehr häufig dabei, dass ich eher kurz durch die Stories klicke als durch den Feed zu scrollen. Das geht schneller und macht mir persönlich mehr Spaß. Durch den Algorithmus werden mir im Feed leider sehr häufig alte Fotos angezeigt, weshalb ich immer direkt auf die jeweiligen Accounts gehe, um zu sehen, was es Neues gibt.

Instagram Stories Tipps und Tricks

Beim Verwenden und Schauen der Stories hab ich in der letzten Zeit einige Features durch Zufall und Probieren herausgefunden, die ich schon lange gesucht habe. Einige davon betreffen eher die Gestaltung der Stories und andere das Anschauen der Stories von anderen. Heute möchte ich alle meinen gefundenen Instagram Stories Tipps und Tricks mit euch teilen und hoffe natürlich, dass ihr sie noch nicht kennt.

Ich bin ich mir sicher, dass es da noch ein paar mehr Hacks gibt, von denen ich noch nichts weiß. Falls euch also noch welche einfallen, verratet sie mir gerne ;)

Instagram Stories Tipps und Tricks

1. Aus einer Vielfalt von Farben wählen

Bei der Erstellung von Text oder bei der Verwendung der Stiftwerkzeuge steht euch unten eine kleine Auswahl an Farben zur Verfügung. Für eine größere Farbauswahl drückt etwas länger auf die Farbe eurer Wahl und sofort öffnet sich eine bunte Farbpalette. Bleibt mit dem Finger drauf und fahrt hin und her um eure Lieblingsfarbe auszuwählen. Fertig!

2. Den Hintergrund vollständig mit einer Farbe einfärben

Macht ein Foto, geht auf ein Stiftwerkzeug, wählt eine Farbe aus und drückt etwas länger auf den Bildschirm. Schon färbt sich das Bild in der gewählten Farbe und ihr könnt mit Text, Sticker, Emoticons usw. weitermachen.

3. Die Sticker verändern

Durch mehrmals auf den Sticker klicken, verändern sich manche Sticker. Darunter z.B. die Location oder aber auch die Uhr.

4. Einen Schatten hinter den Text legen

Erstellt einen Text in der Farbe eurer Wahl. Erstellt noch einen Text in der gleichen Größe und in einer anderen Farbe und legt diesen, leicht verschoben, hinter den ersten Text. Schon habt ihr euren Schatten.

5. Den Text vergrößern/verkleinern

Ihr habt einen Text erstellt und ein Wort ist zu lang für eine Zeile? Unten neben der Farbauswahl findet ihr einen weißen Kreis mit einem kleinen und großen A. Klickt dort drauf und ändert am Schieberegler die Größe eures Textes.

6. Bilder von der Handykamera in die Stories posten

Öffnet dazu die Stories und wischt einmal kurz nach oben. Sofort werden euch alle Fotos aus der Galerie angezeigt, die ihr in den letzten 24 Stunden gemacht habt und ihr könnt diese mit einem „Tap“ für die Stories verwenden. Möchtet ihr ein Foto verwenden, das vor mehr als 24 Stunden gemacht worden ist, macht einfach einen Screenshot davon und schneidet es zu.

7. Ein Bild zurück oder nach vorne springen

Tippt links auf den Bildschirm und ihr kommt zum vorherigen Bild einer Story zurück. Tippt rechts auf den Bildschirm und ihr kommt zum nächsten Bild einer Story.

8. Zur nächsten Story oder zur vorherigen Story springen

Wischt von rechts nach links über den Bildschirm und ihr kommt zur nächsten Story. Wischt von links nach rechts über den Bildschirm und ihr kommt zur vorherigen Story.

9. Eine Story anhalten

Bleibt lange mit dem Finger auf dem Bild, dann bleibt die Story stehen und springt nicht weiter.

 

Folgt ihr mir schon auf Instagram?
Ihr findet mich dort als @provinzkindchen

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Carina
    1. Juni 2017 at 22:29

    Die ersten drei Tricks kannte ich gar nicht, wirklich sehr cool :-)
    xx Carina

  • Reply
    Tamara
    3. Juni 2017 at 11:25

    Da sind sehr hilfreiche Tipps dabei!
    Danke dafür :)
    Ich schaue mir auch unheimlich gerne die Stories an, viele machen das wirklich gut.

    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

  • Leave a Reply

    Mehr in coffee & blog
    Coffee & Blog: Suchmaschinenoptimierung mit Yoast
    Coffee & Blog: Suchmaschinenoptimierung mit Yoast

    Heute habe ich endlich wieder ein neues Coffee & Blog Thema, das mich selbst sehr...

    Schließen