interior Interior Inspiration

Interior Inspiration: Geigenfeige – Ficus Lyrata

Wenn ihr mir auf Twitter folgt, habt ihr sicher schon vor einigen Monaten mitbekommen, dass es mir eine Pflanze besonders angetan hat. Ich pinne ja fröhlich Bilder auf Pinterest, und mir fiel immer wieder diese eine besondere Pflanze auf, die ich richtig richtig toll fand. Ich bin ja, bis auf Schnittblumen, nicht so der Pflanzenfan was die Wohnung betrifft, keine Ahnung wieso. Aber diese “Palme”, die in Wirklichkeit keine Palme ist sondern ein Ficus, hat es mir dann doch besonders angetan. Nach aufmerksamer Suche und ein bisschen googeln, fand ich heraus, dass es sich hierbei um eine Geigenfeige handelt. Davon hatte ich zuvor noch nie gehört, oder ihr etwa? Auf jeden Fall hab ich sie einige Zeit angehimmelt, auf meine Wunschliste geschrieben und sie dann schlussendlich von meiner Schwester zum Geburtstag bekommen – Y A Y!
 
Und weil ich so verknallt bin in diese Pflanze, gibts heute nicht nur ein paar Interior Inspirationen sondern auch Tipps zur Pflege. Denn das tolle ist, die Geigenfeige ist richtig unkompliziert – perfekt für Menschen mit keinem grünen Daumen so wie mich ;)
 

Hier ein paar Tipps, worauf ihr bei diesem Ficus so achten müsst:
 
Der Ficus braucht nicht viel Wasser, am liebsten bekommt er seine Feuchtigkeit über die Tauchmethode. Dazu taucht ihr den Topf, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen, in Wasser und lässt das überschüssige Wasser einfach ablaufen. Giesen müsst ihr ihn dann erst wieder, wenn das Substrat trocken geworden ist. Die Geigenfeige bevorzugt einen hellen Standort, darf aber nicht dauerhaft der direkten Sonne ausgesetzt werden und findet sich aber auch mit Halbschatten zurecht. Außerdem wächst die Pflanze ziemlich schnell, meine ist im letzten Monat bestimmt um 10 bis 15 cm größer geworden.
 

You Might Also Like

7 Kommentare

  • Reply
    OneMoment
    19. Juli 2014 at 9:23

    TOlle Pflanze ;)

  • Reply
    charlotte
    19. Juli 2014 at 15:01

    Sieht wirklicht toll aus, Fotos von Pflanzen könnte ich die ganze Zeit pinnen!

  • Reply
    Sari
    19. Juli 2014 at 22:51

    Die Pflanze ist wirklich toll :) Ich hab auch seit ewigen Zeiten einen roten Klee auf meiner Wunschliste. In einem Blumentopf aus gehämmertem Silber würde der sich so so toll machen. Bisher hatte ich aber überhaupt kein Glück, so etwas scheint es nirgends zu geben :( Aber wer weiß, wenn ich das Pflänzchen dann irgendwann vergessen hab, taucht es auf einmal doch noch völlig unerwartet auf, so ist es ja meistens ;-)

  • Reply
    Anni
    20. Juli 2014 at 21:07

    Meine Lieblingspflanze ist der der Ficus Benjamina, also ein Verwandter von deiner Lieblingspflanze. :) Werde mal Ausschau nach der Geigenfeige halten, die ist ja echt hübsch und würde sich gut in meinem WG-Zimmer machen! <3

  • Reply
    Nadja
    22. Juli 2014 at 5:40

    Dank dir weiß ich nun, wie die tolle Pflanze heißt, die ich letzten Sommer von meiner Professorin bekommen habe. Sie ist wirklich sehr hübsch und schon total groß geworden!

    Liebe Grüße
    Nadja

  • Reply
    Sarah
    17. November 2015 at 0:12

    Hallo! Ich liebe diese Pflanze – habe sie bis jetzt aber nie als Baum gesehen. Wo kann man die kaufen (am besten irgendwo in Hamburg)? Lieben Dank!!:)

  • Reply
    Sarah
    17. November 2015 at 0:13

    Hallo! Ich liebe diese Pflanze sehr – habe sie bis jetzt aber nie als Baum gesehen. Weißt du, wo kann man die kaufen kann (am besten irgendwo in Hamburg)? Lieben Dank!!:)

  • Leave a Reply

    Mehr in interior, Interior Inspiration
    Interior Inspiration: A Pop of Yellow!

    Ich bin ja eigentlich nicht so der Typ für knallige Farben. Ich halte mich eher...

    Schließen