home sweet home

Home Sweet Home: Frühlingshafte Tischdeko für das Osterfest

Da wir zu Weihnachten ein wunderschönes Geschirrset bekommen habe, danach den neuen Esstisch und vor kurzem auch noch ein wunderschönes Set aus Trinkgläsern und einer Karaffe von artdentity, hab ich es gewagt und einen frühlingshaften Tisch für die Osterzeit gedeckt. Vielleicht dient er euch ja als Inspiration für den Osterbrunch? Das einzige was uns nun noch fehlt, ist ein schönes und vor allem einheitliches Besteckset. Gold finde ich da zum Beispiel sehr, sehr schön ♥

Frühlingshafte Tischdeko

Schöne Papierservietten sind übrigens meine Schwäche, denn davon besitze ich gefühlt 100 verschiedene. Die mit den Blümchen, die ich hier verwendet habe, sind von IKEA. Ein Geheimtipp ist aber auch Depot im SALE, da erwischt man tolle Muster zu einem günstigen Preis. Aber auch Stoffservietten finde ich sehr schön, und vor allem um einiges eleganter für einen ordentlich gedeckten Tisch. Bis jetzt besitze ich noch keine, aber das wird sich bestimmt bald ändern. Nicht nur Stoff-, sondern auch Papierservietten kann man auf viele tolle Arten falten. Mit einer Schleife darüber und einer Tulpe, sieht es aber auch ganz nett aus, oder?

Frühlingshafte Tischdeko
Frühlingshafte Tischdeko

Tischsets verwende ich übrigens nicht nur um die, nach Ölen und Wachsen noch ein paar Wochen empfindliche, Tischplatte zu schützen, sondern weil ich es mag, wie man damit jedem seinen eigenen Platz zuweisen kann. Die Tulpen hab ich dieses Mal nicht in einem großen Strauß in die Mitte des Tisches gestellt, sondern kurz abgeschnitten und sie in kleinen Marmeladengläsern und Vasen auf dem ganzen Tisch verteilt. Die Kresse in den Gläsern passt nicht nur optisch gut dazu, sondern man kann sie natürlich auch gleich essen. Ich finde es nämlich total toll, wenn Deko nicht nur schön aussieht, sondern auch einen Nutzen hat. Und was passt zur Osterjause besser als frische Kresse?

Frühlingshafte Tischdeko
Frühlingshafte Tischdeko

Karaffe und Gläser sind, wie ich oben bereits erwähnt habe, von artdentity und wirklich ganz besondere Stücke, die sich ihren Platz in unserer Vitrine wirklich verdient haben. Sie werden in Handarbeit und nach traditionellen Techniken in kleinen Manufakturen in Deutschland hergestellt. So ist jedes Stück individuell gefertigt und ein wunderbares Unikat. Es gibt sie in mehreren Farben und Formen, ich habe mich für ganz klassische Wassergläser in der Farbe rosa-casual und einer Wasserkaraffe in der Farbe aubergine entschieden. Die Gläser und Karaffe passen nicht nur farblich sehr gut zusammen, sondern sind auch qualitativ so hochwertig verarbeitet, dass es eine Freude ist, sie anzuschauen und aus ihnen zu trinken.

Frühlingshafte Tischdeko

Gläser und Karaffe wurden mir von artdentity zur Verfügung gestellt. Danke ♥

You Might Also Like

10 Kommentare

  • Reply
    Tabea
    22. März 2016 at 19:19

    Ich bin ja kein Dekofan, aber die Kressevariante hätte durchaus Chancen bei mir, da sie ja eine Funktion erfüllt ;)
    Servierten falten habe ich mal im Urlaub von einem total netten Kellner gelernt. Da konnte ich eine Weile lang ganz viele verschiedene Dinge falten: Menschen, Schuhe, Kronen,…
    Aber inzwischen habe ich wohl den Großteil vergessen, nur der Mensch wäre auf Anhieb noch möglich ;)
    Liebe Grüße

    • Reply
      provinzkindchen
      23. März 2016 at 8:36

      Hallo Tabea, Menschen, Schuhe & Kronen? Das hört sich ja großartig an! Ich bin froh wenn ich es schaffe, die Serviette in der Mitte zu falten ;)

  • Reply
    Luisa
    22. März 2016 at 22:14

    Eine tolle Tischdeko und die Gläser und die Karaffe sehen wirklich edel aus:)

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

    • Reply
      provinzkindchen
      23. März 2016 at 8:35

      vielen lieben Dank Luisa :)

  • Reply
    Stephie
    23. März 2016 at 10:12

    Sehr schöne Frühlingsdeko! Besonders die Karaffe gefällt mir gut. Und Papierservietten liebe ich auch so sehr, leider vergesse ich sie fast immer, wenn wir Besuch haben. Irgendwie fehlt mir dann immer die Zeit und an die Servietten denke ich dann nicht mehr…

    Dein Tisch ist wirklich eine tolle Inspiration, nicht zu viel, sondern genau die richtige Menge an Dekoelemente.

    Viele Grüße
    Stephie

  • Reply
    Carolin
    23. März 2016 at 11:04

    Die Tischdeko ist wirklich schön geworden! Ich mag ganz besonders die Tulpen. <3

  • Reply
    die chrissy
    23. März 2016 at 13:05

    So ein frischer und frühlingshafter Tisch! Gefällt mit außerordentlich gut

  • Reply
    Neri
    23. März 2016 at 18:05

    Ich finde Tulpen so hübsch. Die machen alles österlich perfekt.

    Neri

  • Reply
    sisters, jeans & messy buns
    24. März 2016 at 14:00

    Richtig hübsch sieht das aus! :) Die Farbe der Tulpen ist wunderbar! :)
    Ich freue mich auch schon sehr darauf, den Tisch zu dekorieren für den Oster-Brunch am Sonntag.
    Liebste Grüße, Natascha von SJMB ♥

    • Reply
      provinzkindchen
      25. März 2016 at 10:15

      vielen lieben Dank Natascha :)

    Leave a Reply

    Mehr in home sweet home
    Home Sweet Home: Unser neuer Esstisch – #projekttisch Teil 2

    Ich wünsche euch einen schönen Weltfrauentag ihr lieben da draußen ♥ Ich hoffe, ihr lasst...

    Schließen