where to stay

Where To Stay: Ferienwohnung Wiener Zuhause + vegane Highlights im Viertel

ferienwohnung wiener zuhause

Anfang März hab ich zusammen mit Vicky ein schönes und vor allem aber auch ein sehr erlebnisreiches Wochenende in Wien verbracht. Samstags fand nämlich die Daily Dose Social Academy statt, bei der wir beide teilnahmen, und am Sonntag haben wir unsere Schätze beim Blogger Flohmarkt im Jugendgästehaus Brigittenau an die Frau gebracht ;) Die Gelegenheit, wieder mal ein paar Tage in Wien zu verbringen, wollten wir dazu nützen die Stadt noch ein bisschen besser kennenzulernen. Und das kann man eigentlich fast nicht besser, als wenn man sich direkt unter die Wiener mischt. Ich persönlich bin ja deshalb ein riesen Fan von Ferienwohnungen oder Apartments und ziehe sie bei den meisten Urlauben Hotels auch immer vor. Ich mag diese Unabhängigkeit, dieses Gefühl „Zuhause“ zu sein und mitten unter den Einheimischen zu leben sehr, sehr gerne. Ich finde, so bekommt man einfach viel mehr vom Leben einer Stadt mit und fühlt sich, als würde man selbst dort leben. Unser Heim für die zwei Tage war deshalb das wunderschöne und besonders liebevoll eingerichtete Wiener Zuhause im 5. Wiener Bezirk Margareten – mitten in Wien! 

ferienwohnung wiener zuhause

„ohhhhh wie schööööhööön“ das war der erste Gedanke, der mir beim Betreten der Ferienwohnung durch den Kopf schoss. Von den Fotos auf der Website konnte ich mir schon einen kleinen Eindruck verschaffen, gesteigert wurde meine Begeisterung dann aber noch ein bisschen mehr durch die liebe Begrüßung von Nina, der Besitzerin dieses entzückenden Zuhauses. Wir bekamen bei unserer Ankunft nicht nur einen leckeren Willkommens-Gugelhupf, sondern auch gleich ein paar richtig tolle Tipps für die besten Lokale und Läden im „Grätzel“. So fühlt man sich gleich richtig wohl ♥ 

ferienwohnung wiener zuhause

Die Ferienwohnung Wiener Zuhause liegt in der Margaretenstraße – gleich um die Ecke vom Naschmarkt und in mitten einer wunderbaren Vielfalt aus besonderen Lokalen und Läden. Auf 50, bis ins kleinste Detail liebevoll und kunterbunt gestalteten,  m² findet man: ein Vorzimmer, einen Wohn- und Essraum mit Küche, ein Schlafzimmer, ein Badezimmer mit WC und einen Balkon, der sich perfekt zum Abschalten und Entspannen nach einem langen Tag in der City eignet. Was an dem Wiener Zuhause, im Vergleich zu anderen Ferienwohnungen, etwas anders ist, ist, dass man alles was man so zum Leben braucht, schon da hat. In den Küchenschränken findet man verschiedene Teesorten, es gibt einen Schreibtisch mit allem Zubehör und sogar einen Drucker, den man bei Bedarf (online Check-In!) benutzen kann. Im Badezimmer findet man Duschgel und Seife, sogar ein Bügelbrett + Bügeleisen gibt es hier und für Mitbringsel ist auch schon gesorgt. Denn in einem großen Korb findet sich eine Art Kaufmannsladen für ganz besondere Wien Souvenirs von ausgewählten Marken und Designern – richtig tolle Stücke, die man sonst nicht so schnell findet. 

ferienwohnung wiener zuhause

Was mir sonst noch richtig gut gefallen hat:
  • Es gibt eine unglaubliche Auswahl an Büchern zum Thema Wien – Reiseführer, österreichische Literatur, Fachliteratur usw.
  • Für alle digitalen Junkies gibt es gratis Wlan, sowie einen Radio und Fernseher
  • Die Liebe zum Detail ist in der ganzen Wohnung spürbar – sogar die Teelichter sind mit hübschen Tapes beklebt
  • Im Kühlschrank findet man ein Starterpaket mit Snacks und Drinks
  • Es gibt eine Gästemappe mit persönlich ausgewählten Wien-Tipps – Lokale, Geschäfte und Läden in der Umgebung
  • Auf dem Balkon fühlt man sich wie auf Urlaub im Süden – es gibt Blümchen, Kräuter und wunderbar bequeme Sitzgelegenheiten
  • Die Bilder an der Wand sind von limitierte Werke von Künstlern – und außerdem kann man sie gleich kaufen und mitnehmen, wenn sie einem gefallen

Wenn ihr also für euren nächsten Wien Aufenthalt auf der Suche nach nicht nur einer Unterkunft, sondern einem liebevoll eingerichteten Zuhause für kurze Zeit seid, dann ist das Wiener Zuhause bestimmt was für euch. Die Ferienwohnung ist optimal für 2 Personen geeignet und kostet 85 Euro pro Nacht plus 30 Euro Endreinigung.

 ferienwohnung wiener zuhause   ferienwohnung wiener zuhause    ferienwohnung wiener zuhause

Vegane Hightlights im Viertel

Im 5. Wiener Bezirk gibt es einige vegane Highlights, die auch für Vegetarier oder Fleischfresser sicher interessant sind. Eine kleine Auswahl dieser Lokale und Läden habe ich für euch zusammengestellt. Für die besten Wien Shoppingtipps solltet ihr übrigens unbedingt bei Vicky vorbeischauen ♥ 

Veganista

// Margaretenstrasse 51 // veganista.at
Das angeblich beste Eis in der Umgebung, bekommt man bei Veganista. Neben dem Laden in der Neustiftgasse gibt es nun seit Ende 2014 auch einen Veganista in der Margaretenstraße. Das Eis ist nicht nur besonders lecker, sondern wird frisch von Hand hergestellt, ist vegan und alle Zutaten zudem biologisch.

Gorilla Kitchen

// Ziegelofengasse 18 // Gorilla Kitchen
Hier gibt es angeblich riiichtig gute Take Away Burritos die auch mit veganer Füllung erhältlich sind, und  die Vicky und ich uuunbeding probieren wollten. Leider hatte der Laden an dem Abend geschlossen und wir mussten was anderes suchen – das nächste Mal schauen wir aber ganz sicher wieder vorbei!

Veganz – veganer Supermarkt

// Margaretenstraße 44 // veganz.de
Den veganen Supermarkt veganz gibt es seit Sommer 2014 in der Margaretenstraße.  Veganz bietet eine wirklich vielfältige Auswahl von ungefähr 6000 pflanzlichen Produkten – ein Traum für jeden Veganer und Veggie. 

Weinschenke

// Franzensgasse 11 (Ecke Schönbrunner Straße 14)  // Weinschenke
Richtig leckere vegane Burger, ua. mit Seitan und für mein Empfinden richtig scharf gewürzt, gibt es in der Weinschenke. Ich hab schon letzten Sommer einen Burger dort gegessen, meinen allerersten mit Seitan, und war begeistert. 

Nam Nam deli

// Arbeitergasse 8 // nam-nam.at
Das Nam Nam Deli war unser Ersatz für die an dem Abend geschlossene Gorilla Kitchen – und wir haben es wirklich nicht bereut. Viele der Gerichte auf der Karte, die man entweder per Take Away oder Lieferdienst Zuhause genießen kann, sind auf Wunsch auch vegan erhältlich. 

Noch mehr vegane Tipps für das Margareten-Viertel findet ihr unter anderem auch HIER

 

Danke an das Wiener Zuhause für den wunderbaren Aufenthalt!
Fotos 2 & 3 von Vicky, Danke! 

You Might Also Like

5 Kommentare

  • Reply
    Aly
    22. März 2015 at 8:46

    Ohh ihr wart ja bei mir ganz in der nähe :D An Gorilla Kitchen bin ich schon paar Mal vorbeigelaufen, aber irgendwie spricht mich der Laden garnicht an.
    Sehr interessant, dass es auch Ferienwohnungen gibt die man sich anmieten kann.. eure war ja besonders süß gestaltet! :)

    Alles Liebe,
    Aly
    http://www.duftlos.at

  • Reply
    Barbara
    22. März 2015 at 11:15

    Unfassbar süße Ferienwohnung!

  • Reply
    Nadja
    22. März 2015 at 11:32

    Das ist echt eine sehr süße Wohnung. Ich werd meinen Freund überzeugen, dass wir das nächste Mal auch dort wohnen können :) Das Veganista ist für mich immer ein Fixbesuchspunkt. Das Eis dort ist unglaublich. Wärs nicht toll, wenn sie einen Laden in Graz aufmachen würden?

    Liebe Grüße
    Nadja

  • Reply
    Luisa
    22. März 2015 at 18:20

    Die Ferienwohnung ist ja süß eingerichtet! Da würde ich mich auch sehr wohl fühlen;)

    Liebste Grüße
    Luisa

  • Reply
    Sylvana
    23. März 2015 at 10:39

    wow wie wunderschön die Wohnung aussieht <3
    Ich war schon seit Jahren nicht mehr in Wien. Jetzt würde ich am liebsten losfahren :D
    Liebe Grüße, Sylvana

    sylvana graeser blog&fotografie

  • Leave a Reply

    Mehr in where to stay
    Hallo Mallorca! Hallo #TUImarathon

    Wenn man keinen richtigen Sommer gehabt hat und vom grauen Wien startet, um 2 Stunden...

    Schließen