DIY

DIY: Boho Wandbehang selber machen

Upcycling: Wandbehang selber machen aus Drahtkleiderbügel und Wolle. DIY Boho Wandschmuck selber machen.


Hast du meinen Post mit den 6 Tipps, wie du den Skandi Style zu dir nach Hause holen kannst, schon entdeckt? Dort erzähle ich eben vielen anderen Dingen auch kurz was über Wandbehänge, Wandteppiche und Co. Heute verrate ich dir, wie du deinen eigenen Wandbehang selber machen kannst!

Die lieben Leser meines Blogs wissen, wie sehr ich es liebe unser Zuhause immer wieder zu verschönern und hier und da ein bisschen umzudekorieren. Es macht mir einfach so viel Freude immer mal wieder etwas zu verändern. Ganz besonders mag ich dabei DIY Projekte, bei denen ich selbst kreativ werden und etwas Schönes für unsere Wohnung basteln kann. Von Weihnachten, da habe ich einen Eukalyptus-Kranz damit gebastelt, habe ich noch ein paar Drahtkleiderbügel übrig gehabt aus denen ich unbedingt noch etwas basteln wollte. Lange hab ich überlegt und mir kam einfach keine Idee. Aber dann war sie endlich da :)

Wandbehang selber machen

Da ich zur Zeit ein totaler Fan von Wandbehängen bin, ist einer der Kleiderbügel mit Hilfe von etwas Farbspray und Wolle dazu geworden. Den DIY Wandbehang kann man also nicht nur recht kostengünstig herstellen, er ist auch recht schnell gemacht. Das einzige was etwas mehr Zeit benötigt ist das Biegen des Bügels, der kann nämlich ein bisschen hartnäckig sein. Hier kannst du auch eine Zange zur Hilfe nehmen, falls die Kräfte nicht reichen. Oder du legst den Kleiderbügel auf eine feste Unterlage und biegst ihn mit einem Hammer zurecht. Man muss sich nur zu helfen wissen ;)

Upcycling: Wandbehang selber machen aus Drahtkleiderbügel und Wolle. DIY Boho Wandschmuck selber machen.

Du brauchst:

  • einen alten Drahtkleiderbügel
  • Farbspray in gold, das von Dupli-Color ist mein Favorit
  • Wolle in einer Farbe deiner Wahl
  • eine Schere

So geht’s:

  1. Den Drahtkleiderbügel mit Kraft und etwas Geduld langsam zu einem möglichst runden Kreis biegen.
  2. Den Kleiderbügel mit Farbspray besprühen und danach gut trocknen lassen.
  3. Die Wolle in ca. 40 cm lange Stücke schneiden, Menge je nach Geschmack.
  4. Die Wollfäden so wie in der bebilderten Anleitung um den Kleiderbügel wickeln.
  5. Nach dem alle Wollfäden um den Bügel gewickelt wurden werden die Fäden in Form geschnitten.

Upcycling: Wandbehang selber machen aus Drahtkleiderbügel und Wolle. DIY Boho Wandschmuck selber machen.


You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Kathy Loves
    16. Februar 2018 at 10:16

    Das sieht aber hübsch aus. Was sich aus so ein paar Sachen immer tolles basteln lässt *.*
    Mein Tipp: den Draht mit einem Föhn leicht erwärmen, so dass man ihn aber mit den Händen noch gut anfassen kann und dann biegen. Erleichtert die Arbeit um Einiges.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kathy

  • Reply
    Jones
    19. Februar 2018 at 5:11

    Das sieht gut aus und die Art, wie du lehrst, ist großartig

  • Leave a Reply

    Mehr in DIY
    DIY Geschenkbox: 8 schöne Ideen für Geschenke in der Box
    DIY Geschenkbox: 8 schöne Ideen für Geschenksets in der Box

    Dieser Post enthält Affiliate-Links | Etwas das ich schon immer gerne verschenkt habe, funktioniert auch...

    Schließen