#OfficeNotes

Auf Wohnungssuche in Graz – Unser Office

Auf Wohnungssuche in Graz - Unser Office

WERBUNG | Entstanden in freundlicher Zusammenarbeit mit der Immobiliensuchmaschine TOPROP.

Vor Kurzem hab ich euch ja schon von großen Schritten und l’affinité 2.0 sowie unserem Office im Herzen von Graz erzählt. Wie wir unser Office gefunden haben, 4 Tipps für die Wohnungssuche in Graz und wie TOPROP euch als innovative Immobiliensuchmaschine ganz einfach dabei helfen kann eure Traumwohnung zu finden, das erzähle ich euch heute.

Auf Wohnungssuche in Graz: Unser Office

Weil, wie ihr ja bereits wisst, die Idee mit dem Office überraschend entstanden ist und wir nicht unnötig Zeit verlieren wollte, musste es so schnell wie möglich mit der Suche losgehen. Unser Wunsch war von Anfang ein kein typisches Office in einem modernen Bürokomplex, sondern wohnliche Räumlichkeiten mit einer Atmosphäre, in der man nicht nur gut arbeiten, sondern sich vor allem auch wohlfühlen kann. Insgeheim träumten Vicky und ich von einem gut aufgeteilten, hohen Altbau, wunderschönen Parkett, weißen Flügeltüren und hellen Räumen, die den ganzen Tag vom Licht durchflutet werden.  Aus diesen Gründen haben wir deshalb ganz bewusst nach einer Wohnung und nicht nach einem Büro gesucht.

Über das Internet haben wir nach und nach einige für uns interessante Wohnungen gefunden und eine Liste mit ihnen angelegt. Um Zeit zu sparen, haben wir versucht, alle Besichtigungstermine für die ausgewählten Wohnungen an einen Tag zu legen. Außerdem hat man, wenn man mehrere Wohnungen hintereinander besichtigt, einen besseren Vergleich und weiß ganz schnell was einem gefällt und was nicht. Schon die erste Wohnung, die wir an unserem Besichtigungstag angeschaut haben, war eine Überraschung für uns. Denn ursprünglich wollten wir eine andere besichtigen, die leider nicht mehr frei war. Die Maklerin der Wohnung, die wir eigentlich sehen wollten, hat uns deshalb von einer Alternative vorgeschwärmt, die perfekt zu uns und unseren Bedürfnissen passt. Und sie hat dabei wirklich nicht zu viel versprochen …

Unser Office im Herzen von Graz

Nach dem wir es über die langen, geschwungenen Treppen in den dritten Stock geschafft hatten, öffnete die Maklerin uns die alte weiße Türe und dahinter versteckten sich wunderschöne Altbauräumlichkeiten, mit großen weißen Flügeltüren und sogar bei bewölktem Himmel an diesem Tag war sie wunderbar hell und freundlich. Wir haben uns beide angeschaut und wussten sofort: Die müssen wir haben! Aber man muss ja realistisch bleiben, gerade wenn der Immobilienmarkt so hart umkämpft ist wie in Graz und die Wohnungssuche in den meisten Fällen sehr langwierig und nervenaufreibend sein kann.

Obwohl wir am liebsten sofort zugesagt hätten, haben wir auch die anderen Besichtigungstermine an diesem Tag wahrgenommen. Dabei haben wir einige zentral gelegene Wohnungen in der Grazer Altstadt besichtigt, die so gar nicht unseren Vorstellungen entsprochen haben. Die meisten von ihnen waren entweder zu dunkel für unsere Bedürfnisse, hatten erdrückend niedrige Räume, eine unpraktische Aufteilung oder waren zu teuer für das, was sie zu bieten hatten.  Und so waren wir uns beide schon am Ende des ersten Besichtigungstag einigt: Die erste Wohnung unserer Wohnungssuche in Graz wollen wir unbedingt als unser Office!

Auf Wohnungssuche in Graz - Unser Office

4 Tipps für die Wohnungssuche in Graz

Bei der Wohnungssuche in Graz haben wir einige Erfahrungen gesammelt, die ich euch heute gerne weitergeben möchte. Zwar ging es bei uns relativ unkompliziert und schnell, aber es kann auch anders der Fall sein, wie ich von meiner eignen Wohnungssuche von vor drei Jahren noch gut in Erinnerung. Vielleicht ist jemand von euch auf der Suche nach einer Wohnung in Graz oder einer anderen Stadt, dann könnt ihr hoffentlich noch den einen oder anderen Tipp für euch mitnehmen.

1. Genug Zeit einplanen

Wenn ihr nicht wirklich dringend aus der aktuellen Wohnung raus müsst, solltet ihr für die Suche nach einem neuen Zuhause genügend Zeit lassen. Gerade, wenn man nach etwas ganz Bestimmten sucht und so viele Bedürfnisse wie möglich abgedeckt werden sollen, kann die Suche intensiv werden. Bis man das findet, nach dem man auch gesucht hat, können mehrere Wochen vergehen. Zeit spielt auch eine große Rolle, um sich seine Entscheidung gut überlegen zu können, damit man keine falsche trifft. Eine Wohnung sollte ein Ort sein, an dem man sich wohl fühlt, wo man gerne ist und bei dem man sich vorstellen kann, dass es zu einem Zuhause für längere Zeit wird.

Falls ihr nicht ständig Zeit habt zu suchen, könnt ihr euch bei TOPROP einen Immo-Alarm einrichten. Der gibt euch verlässlich Bescheid, falls eine neue Wohnung zu euren festgelegten Kriterien gefunden wurde.

Unser Graz-Tipp: Graz ist bekannt dafür, eine Studentenstadt zu sein, weshalb die Wohnungssuche am Ende des Semesters kurz vor den Sommerferien am leichtesten ist. Zu der Zeit beenden viele Studenten ihre Studien und ziehen wieder weg, Wohngemeinschaften werden aufgelöst und Wohnungen werden frei. Hingegen ist es zu Beginn des neuen Studienjahrs natürlich eher schwer Wohnungen zu finden. Denn viele junge Menschen, die neu nach Graz kommen, sind ebenfalls auf der Suche nach einem Zuhause und am Wohnungsmarkt wird es dementsprechend eng.

Auf Wohnungssuche in Graz - Unser Office

2. Wünsche formulieren und gezielt suchen

Um bei der Wohnungssuche in Graz, aber natürlich auch in allen anderen Städten, auch das zu finden, was man sich vorstellt, ist es wichtig, Wünsche zu formulieren. Gezielt formulierte Wünsche erleichtern euch die (Online)Suche nach der neuen Traumwohnung.

Altbau? Gemütliche Nachbarschaft? Restaurants in der Nähe?

Vor der Suche solltet ihr euch deshalb nicht nur überlegen, wo ihr eine Wohnung finden wollt und wie viel ihr ausgeben mögt. Wichtige Kriterien sind auch die Wohnungsgröße, die Zimmeranzahl oder die Ausstattung, nach denen ihr eure Suchergebnisse auf TOPROP filtern könnt. Zudem können Fans von hohen Räumen und weißen Flügeltüren gezielt nach dem Bautyp „Altbau“ suchen, Liebhaber einer gemütlichen und geselligen Umgebung die für sie perfekte „Nachbarschaft“ herausfiltern und wer nicht gerne Treppen steigt, als „Ausstattung“ einen Lift angeben.

Auf TOPROP habt ihr außerdem die praktische Möglichkeit, statistische Daten über die Karte der ausgewählten Region zu legen. Damit könnt ihr z.B. schauen, wo der durchschnittliche Mietpreis eures Lieblingsviertels liegt, in welchen Stadtteilen junge Leute leben, wie es mit dem Straßenlärm in der Umgebung aussieht oder ob es Restaurants in der Nähe gibt, in die man schnell mal was essen gehen kann.

Unser Tipp: Für uns wichtige Suchkriterien unter anderem helle Räumlichkeiten, eine gute Aufteilung und eine zentrale Lage in Graz. Wohnungen mit kleinen Fenstern, verwinkelten Räumen sowie äußere Bezirke wie Eggenberg, Wetzelsdorf, Waltendorf, oder Gösting wurden von uns bei der Suche mit TOPROP schon von Anfang an ausgeschlossen.

Auf Wohnungssuche in Graz - Unser Office

3. Auf versteckte Kosten achten

War eure Wohnungssuche erfolgreich und ihr habt eure Traumwohnung gefunden, kommen einige Kosten auf euch zu. Viele davon sind nicht auf den ersten Blick sichtbar, man muss schon etwas genauer hinschauen. Neben der Miete und den Betriebskosten sind in einigen Fällen auch die Kosten für Warmwasser, Heizung und Strom noch nicht im Preis inkludiert. Einmalige Kosten wie die Kaution der Wohnung, die Provision oder eine Ablöse für Möbel oder Geräte die sich in der Wohnung befinden, können ebenfalls fällig werden.

Unser Graz-Tipp: Um Kosten zu sparen, können Sparfüchse auf TOPROP die Option „Privat“ wählen, um keine Maklerprovision bezahlen zu müssen. Gerade in Graz gibt es, wenn man aufmerksam sucht, einige private Angebote die nur gefunden werden müssen. Wenn ihr euch vorstellen könnt, euch mit anderen eine Wohnung zu teilen, ist vielleicht eine WG eine schöne Idee um die Kosten niedriger zu halten. In einer Studentenstadt wie Graz gibt es einige Angebote für WG-Zimmer.

Auf Wohnungssuche in Graz - Unser Office

4. Den Mietvertrag aufmerksam lesen

Habt ihr euch, so wie wir, für eine Wohnung entschieden, bekommt ihr einen Mietvertrag, den ihr unterschreiben müsst. Dabei ist es natürlich wichtig, alles gut durchzulesen, bevor man seine Unterschrift darunter setzt. Schaut euch außerdem gut in der Wohnung um, und lasst Mängel, die bereits in der Wohnung vorliegen, noch davor beseitigen.  Ein Wohnungsrundgang mit dem Vermieter, in dem der Zustand der Wohnung protokolliert wird, sorgt für eine reibungslose Wohnungsübergabe und erspart euch Ärger.

Unser Tipp: Wenn ihr allein in eine Wohnung ziehen wollt, lasst einfach eine zweite Person den Mietvertrag durchlesen. Oft sehen vier Augen mehr als zwei und man entdeckt so oft Dinge, die man in Absprache mit dem Vermieter noch abändern kann.

Auf Wohnungssuche in Graz - Unser Office

Welche Erfahrungen habt ihr bei der Wohnungssuche in Graz und anderen Orten gemacht? Was sind eure Geheimtipps um die perfekte Wohnung zu finden?

Ich freue mich, wenn ihr eure Erfahrungen und Tipps mit mir teilt :)

 

Entstanden in freundlicher Zusammenarbeit mit der Immobiliensuchmaschine TOPROP.

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    DDraum
    22. Mai 2017 at 10:20

    Na ja, Graz ist voll schöner Gebäude! Da habe ich so viel Zeit verbracht!

  • Reply
    DIY Kräutergarten für die Küche im Mason Jar - provinzkindchen
    24. Mai 2017 at 20:16

    […] das l’affinité Office haben wir in Zukunft auch noch ein paar DIYs geplant, die wir gerne mit euch teilen wollen. Diese […]

  • Leave a Reply