coffee & blog

8 kostenlose Schriftarten – Brush & Script

8 kostenlose Schriftarten - Brush & Script

Ich verwende sehr, sehr gerne kostenlose Schriftarten und finde es richtig toll, was für eine unglaublich große Auswahl es inzwischen gibt. Ganz besonders gut gefällt mir der Stil von handgeschrieben Fonts. Vor allem Script und Brush Fonts, also Schriftarten, die in Schreibschrift oder mit dem Pinsel geschrieben werden, sind ganz besonders hübsch, oft sehr zierlich und feminin. Mit Fonts, die man sich im Internet downloaden kann, kann man auch ohne großartiges Talent im Lettern tolle Buchstaben und Sätze zaubern. Einfach toll, oder? ;)

Kostenlose Schriftarten

Besonders für meine Collagen, zum Beispiel bei den Wish a Week Posts vom Sonntag, finde ich es gleich um einiges schöner, wenn man sie mit einer der tollen Schriftarten aufwertet. Am besten man verwendet hier immer die gleiche, dann haben die Grafiken auch gleich einen tollen Wiedererkennungswert.

Aber nicht nur für online, sondern auch für offline Projekte und Ideen kann man verschiedene Schriftarten verwenden. Entweder man gestaltet z.B. eine Einladung komplett am PC und druckt sie aus. Oder  aber, man schreibt sich etwas am PC vor, druckt es aus und paust es dann mit einem schönen Stift ab. Das sieht dann fast wie echtes Lettering aus – nun ja, nur fast ;)  Falls ihr lieber echtes Lettering lernen wollt, schaut euch doch meinen Post an in dem ich euch 4 kreative Hobbys vorstelle, dort gibt es einen tollen Tipp dazu!

8 kostenlose Schriftarten - Brush & Script

8 kostenlose Schriftarten

Movus Brush Pen | Playlist | | Bromello | Laser Metal | Sweet Pea | Malina | Shorelines Script | Bakery 

 

4 Quellen für kostenlose Schriftarten

Für kostenlose Schriftarten gibt es mehrere Quellen. Falls ihr euch vorab schon inspirieren und grafisch aufbereitete Sammlungen zu einem bestimmten Thema sehen wollt, dann schaut euch auch unbedingt auf Pinterest um. Unter dem Suchbegriff „Free Fonts“ findet man nicht nur unendlich viele Quellen für verschiedenste Schriftarten, es gibt mit den Keywords „Font Pairing“ auch viele Anleitungen, wie man diese miteinander kombinieren kann. Neben Pinterest finde ich aber vor allem folgende Seiten empfehlenswert, da sie eine große Auswahl an schönen kostenlosen Schriftarten haben:

Tipp:

Kennt ihr schon Creative Market? Hier könnt ihr tolle Designs, Schriftarten oder Themes kaufen. Jede Woche findet ihr hier auch neue Free Goods, unter denen sich auch sehr oft wunderschöne Schriftarten verstecken, die ihr dann innerhalb 7 Tagen kostenlos herunterladen könnt. Yay!

So installierst du kostenlose Schriftarten

Ihr verwendet zum ersten Mal Schriftarten aus dem Internet und wisst nicht, wie? So einfach gehts:

  1. Schriftart aussuchen und downloaden
  2. Die heruntergeladene Datei öffnen und entpacken
  3. Die Datei mir der Schriftart, erkennbar an .otf oder .ttf Endung, öffnen und die Schriftart installieren

You Might Also Like

11 Kommentare

  • Reply
    Carolin
    17. November 2016 at 21:55

    Danke für die Inspiration! Ich bin total süchtig nach Fonts und lade mir ständig neue. :D

    • Reply
      Hannah
      20. November 2016 at 10:16

      Ohh, ja das kenn ich nur zu gut ;) Viel Freude mit den neuen Fonts!

  • Reply
    Kathrin
    17. November 2016 at 23:24

    Super, dank dir für die Tipps und schönen Schriften!

    • Reply
      Hannah
      20. November 2016 at 10:16

      Sehr gerne! Freut mich, wenn sie dir gefallen :)

  • Reply
    Tabea
    18. November 2016 at 19:04

    Danke für die schöne Inspiration – da muss ich gleich mal wieder ein paar Schriften runterladen. Ich liebe Fonts nämlich auch und will damit dieses Jahr Weihnachtskarten gestalten. Aber auch auf meinem Blog nutze ich manchmal diverse Schriftarten, wenn ich mal Text auf meinen Fotos habe.
    Handschriften sind dabei aber auch meine Lieblingsarten – eben die Brush-Schriften oder Schreibschrift.

    Liebe Grüße

    • Reply
      Hannah
      20. November 2016 at 10:15

      Sehr gerne, liebe Tabea!
      Das mit den Weihnachtskarten finde ich eine total schöne Idee, daran hab ich auch schon gedacht. Mal sehen, ob ich es dann wirklich umsetze oder, ob ich dann wieder zu faul dafür bin :) Brush und Script sind auch meine Lieblinge, davon kann ich nie genug haben :)

  • Reply
    Silvia Rabensteiner
    19. November 2016 at 18:47

    schöööööön!

    • Reply
      Hannah
      20. November 2016 at 10:10

      freut mich, dass sie dir auch so gut gefallen :)

  • Reply
    Karin | Jubeltage
    20. November 2016 at 15:05

    Liebe Hannah! Vielen lieben Dank für diese Schriften-Inspirationen, es sind aller wunderschön! Bromello hatte ich selbst vor Kurzem mal im Einsatz, die Schrift eignet sich z.B. sehr schön für Tischkarten & Papeterie. Alles Liebe, Karin

  • Reply
    Sonja
    20. November 2016 at 16:36

    Malina sieht super aus, vielen Dank für den Tipp!

  • Reply
    Neri
    20. November 2016 at 18:19

    Ich würde mich auch als absolut Font-süchtig bezeichnen. Schöne Auswahl!

    Neri von Lebenslaunen

  • Leave a Reply

    Mehr in coffee & blog
    E-Book erstellen mit Canva.com
    E-Book erstellen mit Canva.com

    Habt ihr euch schon mal überlegt ein eigenes E-Book zu machen? Egal ob aus bereits...

    Schließen